University of Erfurt

E-Learning

Neuerungen in metacoon

Seit Beginn des Jahres steht Version 2.0.10 zur Verfügung, welche diverse Neuerungen bietet.

  • Neue Kurseinschreibung / Raumverwaltung:
    Durch die überarbeitete Kurseinschreibung und neue Raumverwaltung ergibt sich eine bessere Führung der Studierenden bei der Einschreibung sowie der Raum-Erstellung für Lehrende. Zukünftig existieren nur noch zwei Reiter, denn eine Einblendung (Overlay) ersetzt nach Betätigung der Schaltflächen “einschreiben” oder “Raum anlegen” den ursprünglichen Reiter “Kursüberblick / Kurs-Einschreibung” im Eingangsraum.

    Eine Animation zur neuen Einschreibung in Kursräume finden sie hier.

EMails

  • Email-Benachrichtigung bei Raumbewerbung
    Bisher war es unumgänglich dass Lehrende (bei Räumen mit der Zugangsoption “Raum-Bewerbung) täglich ihre Räume prüften, um zu sehen ob sich neue Studierende für die Seminare eingeschrieben haben. Durch das neue Update erhält der Raum-Admin stattdessen automatisch eine EMail vom System, die ihm genau diese Arbeit abnimmt und ihm mitteilt, wer in welchem Raum auf eine Zulassung wartet. Dabei wird pro Tag und Raum maximal eine Mail verschickt (um das Mailvolumen gering zu halten) und erst bei weiteren Anmeldungen wird eine weitere Mail gesendet. Studierende werden bei Ablehnung oder Zulassung ebenfalls per EMail über diesen Umstand informiert.

und Onyx

  • Überarbeitung der Auswertung von Onyx-Tests
    Möchte man seine QTI-zertifizierten ONYX-Tests auswerten, so ist dies nun noch einfacher und ausführlicher möglich. So erhält der Lehrende nun eine übersichtlichere Darstellung der Testergebnisse nach Test und Studierenden, was bei mehreren Tests (Zwischentests nach jeder Lektion etc.) sehr zur Übersichtlichkeit beiträgt.Weiterhin kann nun pro Studierendem und Test genau nachvollzogen werden, wo welche Ergebnisse erzielt worden sind. Durch das verbesserte statistische System sieht der Lehrende zudem, wo noch Lücken im Wissen vorhanden sind weil ausführlich dargestellt wird, wo prozentual welche Antworten gewählt worden sind.Möchte man als Lehrender gern einen Auszug aller Studierender und deren Ergebnisse haben, beispielsweise weil man dies direkt weiterverarbeiten oder aufbereiten möchte, ist das per detailliertem Excel-Download möglich. Hierbei werden die Tests, Studierenden und deren Ergebnisse aufbereitet.



Einschreibungen und Anmeldungen mit der Lernplattform umsetzen

Termineinschreibungen und Themen-Vergaben sind alltägliche Szenarien in der Hochschul-Lehre. Die Umsetzung derartiger Einschreibungen mit Hilfe von Papierlisten führt zu einem hohen Erfassungs- und Organisations-Aufwand.

Zur Vereinfachung von Einschreibungs-Vorgängen bieten wir deshalb seit diesem Semester das Werkzeug „Einschreibung“ an. Das Werkzeug erlaubt es Ihnen, beliebig viele Einschreibungen zu erstellen. Einschreibungen können mit einer Teilnehmer-Begrenzung (z.B. ein Teilnehmer pro Konsultation, drei Teilnehmer für ein Beleg-Thema) versehen werden. Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich selbst auszutragen – so können bis zu einem vom Lehrenden festgelegten Stichtag noch Termine getauscht werden, ohne dass die Sekretariats-Telefone heißlaufen.

Interesse? – Kontaktieren Sie Ihren E-Learning Service!

Kursräume selbst anlegen

Ab sofort können alle Lehrenden selbst Kursräume auf der Lernplattform anlegen. Die einzige Voraussetzung ist eine einmalige Registrierung als so-genannter „Raum-Administrator“.

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie herausfinden, ob Sie schon über die entsprechenden Berechtigungen verfügen und wie man einen Raum selbst anlegt.

Für Rückfragen, Anmerkungen und die Registrierung als Administrator melden Sie sich bitte beim E-Learning-Service.

Warten auf Zulassung

Was bedeutet es, wenn nach der Raumeinschreibung die Meldung "warten" erscheint?

 

Die Meldung "warten" zeigt, dass Ihre Anmeldung von der Plattform registriert wurde. Im nächsten Schritt wird Sie Ihr Lehrender nun für die Nutzung des Raumes zulassen.

Bitte geben Sie Ihren Betreuern ein wenig Zeit, da die Zulassung manuell erfolgt.

Sofortnachrichten-Dienst ausgesetzt

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Wartungsarbeiten können aktuell keine Sofortnachrichten innerhalb der Plattform genutzt werden. Wir bitten, dies zu entschuldigen.

Ihr E-Learning Team

Neue Anleitungen für Lehrende

Im Raum "Anleitungen für Raum-Administratoren" finden sich zahlreiche Anleitungen für Lehrende der Universität Erfurt. Die Videos werden ständig ergänzt. Sollen Sie einen Leitfaden für eine spezielle Funktion oder ein Werkzeug wünschen, kontaktieren Sie einfach den E-Learning Service.

Ich erhalte die Meldung: "Das Passwort dieses Accounts ist abgelaufen...."

Die Lernplattform der Universität wurde an die zentrale Passwortverwaltung angeschlossen. Ab sofort muss der vom Rechenzentrum vergebene Login-Name und das zugehörige Passwort zur Benutzung der Plattform verwendet werden. Es handelt sich hierbei um das Login, mit dem auch das ELVIS-System genutzt werden kann (nicht das Mail-Login). Aus Sicherheitsgründen muss das Passwort Ihres Kontos regelmäßig geändert werden. Geschieht dies nicht, läuft das Konto ab.

Alle Nutzer die beim Login die oben genannte Fehlermeldung erhalten, müssen sich beim Servicebüro des Rechenzentrums melden (Tel.: +49(0)361/737-5450). Dort kann das Konto reaktiviert werden.

 

Neuer E-Learning-Service seit 1. August 2009

Seit dem 1. August 2009 wird der E-Learning Service der Universität komplett durch die metaVentis GmbH übernommen. Das Team, welches auch die Lernplattform der Bauhaus-Universität Weimar betreut, steht Lehrenden telefonisch oder per Videokonferenz zur Verfügung und hilft Studierenden bei technischen Problemen.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen an:

Unser Service-Team betreut die zentrale Lernplattform und unterstützt Sie beim Einsatz des Systems zur Unterstützung der Lehre.

Die Durchführung von Einführungsveranstaltungen zur Nutzung der Lernumgebung sowie die persönliche Betreuung der Nutzer gehören zu den Hauptaufgaben des E-Learning Service.

Des weiteren entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein E-Learning-Konzept und beraten bei der Auswahl und Nutzung von Werkzeugen zur Erstellung hochwertiger elektronischer Lerninhalte.

Für Fragen und Wünsche unserer Nutzer betreiben wir eine Telefon-Hotline für Lehrende sowie einen E-Mail Support für alle Studierenden.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Leistungen näher bringen und Ihnen mit Anleitungen, Empfehlungen und weiterführenden Informationen helfen, das Potential elektronischer Lerntechnologien zu nutzen.

Ihr E-Learning Service

Navigation

Toolbox

User menu and language choice