Université d'Erfurt

Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Ein zentrales Element der Erfurter Forschungsförderung ist die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Mit der Einrichtung des „Erfurter Promotions- und Postdoktorandenprogramms“ (EPPP) und dessen Implementierung im Rahmen von Forschungsgruppen und Graduiertenkollegs mit strukturiertem Promotionsprogramm wurde für Nachwuchswissenschaftler/-innen eine Struktur geschaffen, die hohe Standards und Qualität der Nachwuchsausbildung gewährleistet. Flankiert werden die fachlichen Programme durch das Angebot der HIT l Akademische Personalentwicklung an Hochschulen in Thüringen, einer Einrichtung, die Kurse zur hochschuldidaktischen Weiterbildung sowie zum Erwerb von Schlüsselkompetenzen veranstaltet und Nachwuchswissenschaftler/-innen so die Möglichkeit bietet, sich gezielt auf die Anforderungen des (akademischen) Arbeitsmarkts vorzubereiten.    

Aktuelles

Zusätzliche Kurse der HIT für Promovierende der Universität Erfurt

Aufgrund der erhöhten Nachfrage wird die HIT I Akademische Personalentwicklung in Thüringen im laufenden Kalenderjahr 2014 zusätzlich folgende Workshops anbieten, die sich exklusiv an Promovierende der Universität Erfurt richten. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Menu de navigation

Outils

Connexion et changer la langue