Université d'Erfurt

Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Ein zentrales Element der Erfurter Forschungsförderung ist die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Mit der Einrichtung des „Erfurter Promotions- und Postdoktorandenprogramms“ (EPPP) und dessen Implementierung im Rahmen von Forschungsgruppen und Graduiertenkollegs mit strukturiertem Promotionsprogramm wurde für Nachwuchswissenschaftler/-innen eine Struktur geschaffen, die hohe Standards und Qualität der Nachwuchsausbildung gewährleistet. Flankiert werden die fachlichen Programme durch das Angebot der HIT l Akademische Personalentwicklung an Hochschulen in Thüringen, einer Einrichtung, die Kurse zur hochschuldidaktischen Weiterbildung sowie zum Erwerb von Schlüsselkompetenzen veranstaltet und Nachwuchswissenschaftler/-innen so die Möglichkeit bietet, sich gezielt auf die Anforderungen des (akademischen) Arbeitsmarkts vorzubereiten. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Menu de navigation

Outils

Connexion et changer la langue