Universität Erfurt

Professur Judaistik

Professur Judaistik

Profil

Die 1999 begründete religionswissenschaftliche Professur für Judaistik ist die erste und einzige Institution für die Forschung und Lehre im Bereich der jüdischen Geschichte und Kultur im Freistaat Thüringen.

Die Mitarbeiter der Professur bieten ein breites Veranstaltungsprogramm zur Geschichte unterschiedlicher kultureller Überlieferungen des Judentums von der Spätantike bis zur Gegenwart an, das durch die exemplarische Behandlung entscheidender Entwicklungen und Wendepunkte vertieft wird. Mit einem besonderen Schwerpunkt auf den religiösen Traditionen wird die Jüdische Geschichte zum einen unter dem Gesichtspunkt der komplexen Wechselwirkung und Auseinandersetzung mit den sie umgebenden nichtjüdischen Gesellschaften betrachtet. Zum anderen wird ein methodisch ebenso wie von seinen Gegenständen breiter Zugang zu jüdischen Kulturen verfolgt.

Ein besonderer Schwerpunkt von Forschung und Lehre liegt im Bereich der religiösen, gesellschaftlichen und kulturellen Wirklichkeit des europäischen Judentums von der Frühen Neuzeit, über die Moderne bis in die Zeitgeschichte, wobei die Geschichte sozialer Organisation, der jüdischen Religionsphilosophie und Ethik, der Mentalitäts- und Kulturgeschichte ebenso verfolgt werden, wie das Verhältnisses von jüdischen und nichtjüdischen Gesellschaften sowie Themen der Antisemitismusforschung.

_

Die Professur für Judaistik ist an zahlreichen historisch, kulturwissenschaftlich sowie pädagogisch ausgerichteten Studienabschlüssen beteiligt. An der Universität Erfurt können folgende spezifisch judaistischen Studienabschlüsse erworben werden:

B.A. Religionswissenschaft mit Studienschwerpunkt Judaistik
M.A. Kulturgeschichte des Judentums
M.A. Religionswissenschaft und Historische Anthropologie
M.A. Literaturwissenschaft und Religionswissenschaft

Darüber hinaus bestehen natürlich die weiterführenden Möglichkeiten der Promotion sowie der Habilitation im Rahmen der Philosophischen Fakultät.

Navigation

Untermenü

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl