University of Erfurt

Studium

Studium mit Behinderung und chronischen Erkrankungen

Bei Fragen, die sich aus einer Behinderung bzw. einer chronischen Erkrankung für ein Studium ergeben, können sich Studieninteressierte und Studierende an den Schwerbehindertenbeauftragten der Universität Erfurt wenden.  
Termine können telefonisch vereinbart werden.

Kontakt

Schwerbehindertenbeauftragter

Bernhard Becher LLM-UEA
Raum VG/142

Weitere Förderprogramme

Pilotprojekt: Mentoring-Programm für Studentinnen mit Behinderung

Mit dem bundesweit ersten Mentoring-Programm für Studentinnen mit Behinderung bietet der Hildegardis-Verein studierenden Frauen mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung eine neue Förderchance. Jede Studentin, die an dem Pilotprojekt teilnimmt, wird ein Jahr lang von einer berufserfahrenen Persönlichkeit (Mentor/in) mit akademischem Abschluss begleitet und durch regelmäßige Beratungsgespräche in ihrer Studien-, Berufs- und Lebensplanung unterstützt. 

Hildegardis-Verein
Wittelsbachering 9, 53115 Bonn

Weitere Informationen zu Programmablauf und Bewerbung unter: www.mentoring-projekt.de

Navigation

Toolbox

User menu and language choice