Universität Erfurt

Netzwerk Altertum

Colloquien und Vorträge

Auf dieser Seite informieren wir über das regelmäßige Colloquium, Tagungen und Gastvorträge

Colloquium zur antiken Kulturgeschichte und Gastvorträge

Wir laden im Sommersemester erneut zu einem Colloquium ein. Die Auswahl der Einzuladenden und die Festlegung der Termine liegt in der Verantwortung der wiss. Mitarbeitenden.

 

15.Mai, LG IV D03

Jacopos Strada’s Magnum ac Novum Opus. Ein numismatisches Corpus des 16. Jahrhundert.

Dr. Volker Heenes / Dr. Dirk Jacob Jansen (Gotha)

 

29.Mai, LG IV D03

Der Marsch auf Rom und die Krise der römischen Republik

Dr. Katarina Nebelin (Rostock)

 

26.Juni, LG IV D03

Caesar fällt aus der Rolle. Markanter Sprachstil als Mittel der Leserlenkung in den Commentarii

Prof. Dr. Gerrit Kloss (Heidelberg)

 

10.Juli, LG IV D03

Geschichtsschreibung in Krisenzeiten. Der Athener Dexippos, der „Skythische Krieg“ und das Römische Reich

Univ-Prof. Dr. Dr. h.c. Fritz Mitthof (Wien)

Entfällt wegen Erkrankung

 

Organisation: Lucas Rischkau und Katharina Waldner

 

* Am 12.06., 18-20, gibt es außerdem in der Forschungsgruppe Freiwilligkeit einen Vortrag von Prof. Dr. Sara Forsdyke; zum Thema The Jury Trial in Ancient Greece and in Modern America; dazu findet am 13.06. 10-12 noch eine Nachdiskussion statt zum Thema  Voluntary Action and Participation in the Athenian Democracy.

Die Veranstaltungen fielen wegen Krankheit der Referentin aus.

Tagungen

Zuletzt stattgefunden haben die Tagungen "In unseren Adern Römerblut" 2017 und "Philostratoi" 2018, über welche die hier verlinkten Seiten informieren, sowie der Workshop "Liminalisierung" 2018, siehe "Projekt Liminalisierung".

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl