Universität Erfurt

Electronic Text Center

Leitlinien zur Veröffentlichung Elektronischer Dokumente

Das Electronic Text Center (ETC) der Universitätsbibliothek Erfurt ist der zentrale Open Access Publikationsdienstleister der Universität Erfurt.
 

Das ETC publiziert ausschließlich elektronisch und Open Access.


Open Access bedeutet, dass alle Publikationen des ETC im virtuellen Repositorium der Universität, das in die Digitale Bibliothek Thüringen integriert ist, abgelegt werden und dort weltweit und dauerhaft zur Verfügung stehen.


Deshalb wird die Datenintegrität jeder Publikation mittels geeigneter Verschlüsselungsverfahren gesichert, und  jede Veröffentlichung wird mit einem Uniform Resource Name (URN) zur eindeutigen und beständigen Identifikation versehen.


Zur Langzeitarchivierung erfolgt die Publikation im PDF A-Format.
Open Access schließt den Schutz des Urhebers/Autors unter Verwendung des gesetzlichen Standardschutzes „Alle Rechte vorbehalten“ ein. Alternativ kann eine Creative Commons-Lizenz vergeben werden.

 

Das ETC steht allen Angehörigen der Universität für Open Access Veröffentlichungen kostenfrei zur Verfügung.

 

Ehemalige Hochschulangehörige können nachträglich Publikationen einreichen, sofern diese in ihrer aktiven Zeit an der Universität Erfurt entstanden sind.
Sowohl Erst- als auch Zweitpublikationen sind grundsätzlich möglich.


Der Arbeitsschwerpunkt des ETC liegt in der Erstpublikation von wissenschaftlichen Qualifikationsschriften, allen voran Dissertationen unter Beachtung der einschlägigen Vorgaben der Promotionsordnungen der Universität Erfurt in ihren jeweils gültigen Fassungen.

 

Mit der Autorin/dem Autor wird ein Veröffentlichungsvertrag abgeschlossen.

 
Das ETC verbreitet die Publikation, indem es die Einspeisung der bibliographischen Daten in die lokalen und überregionalen Kataloge garantiert und auf diesem Weg den Nachweis in globalen Suchmaschinen und Portalen ermöglicht.


Außerdem meldet das ETC jede Publikation an die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena und an die Deutsche Nationalbibliothek gemäß Pressegesetz.

 

 

Fassung vom November 2016, erarbeitet von Franziska Wein

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl