Universität Erfurt

Electronic Text Center

Promovierende und Habilitierende

Ihre jeweilige Promotionsordnung gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Disseration auf elektronischem Wege zu veröffentlichen und demzufolge brauchen Sie nur eine geringere Anzahl gedruckter Exemplare abgeben.

Verfahrensweg

Der Promotionsausschuss genehmigt die Abgabe der Dissertation in elektronischer Form. Das Electronic Text Center (ETC) sorgt für die Veröffentlichung der Dissertation im Internet durch Publikation in der Digitalen Bibliothek Thüringen (DBT) sowie für den Nachweis im Online-Katalog der Universitätsbibliothek Erfurt.

Juristische Grundlage der elektronischen Publikation ist durch die jeweiligen Promotionsordnungen der Fakultäten und durch den Veröffentlichungsvertrag geregelt.

Wird in der Promotionsordnung ein Lebenslauf verlangt, beschränken Sie die Angaben aus datenschutzrechtlichen Gründen bitte auf Ihren beruflichen Werdegang und legen Sie diesen den gedruckten Belegexemplaren bei. Eine Einbindung in die elektronische Publikation ist nicht notwendig.

Die Abgabe der elektronischen Version, zuzüglich der in der Promotionsordnung vorgeschriebenen Anzahl an gedruckten Belegexemplaren, erfolgt direkt an das ETC. Nach Veröffentlichung in der DBT erhalten Sie sowie der/die Vorsitzende der Prüfungskommission über das zuständige Dekanat eine entsprechende Benachrichtigung.

 

­­Auch die Habilitationsordnung sieht die Möglichkeit einer elektronischen Publikation vor, erfordert aber keine Abgabe von Belegexemplaren an die Universitätsbibliothek Erfurt.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl