Universität Erfurt

Forschungsbibliothek Gotha

Bestände: Historische Bestände und Sammlungen der Forschungsbibliothek Gotha

Die Forschungsbibliothek Gotha bewahrt einen einzigartigen Fundus an Handschriften, Alten Drucken und Karten. Sie gehört zu den bedeutendsten deutschen Bibliotheken mit historischen Buchbeständen.

 

Zu den etwa 694.000 Werken gehören:

  • 11.436 abendländische und orientalische Handschriften sowie
  • etwa 350.000 Drucke des 15. bis 19. Jahrhunderts
  • 185.000 Einzelkarten und 800 laufende Meter Archivalien der Sammlung Perthes.

Sammlungen

Zur Forschungsbibliothek gehören besondere Sammlungen und Privatbibliotheken:

  • Herzogliche Sammlung: Bibliothek des Hofs von Sachsen-Gotha-Altenburg,
  • Gymnasiale Sammlung:1596 gestiftete Büchersammlung des Gothaer Gymnasium Illustre (seit 1859 Gymnasium Ernestinum)

Weitere Sammlungen:

Kataloge

Die Mehrzahl der Drucke ist online recherchierbar. Ein Teil der Werke aus dem 18. und 19. Jahrhundert ist jedoch bislang nur in den handschriftlichen und gedruckten Katalogen verzeichnet.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl