Universität Erfurt

Forschungsbibliothek Gotha

Gesangbücher

Gothaer Chorbuch von 1545, FB Gotha, Chart. A 98.

Die separat aufgestellte Sammlung der Gesangbücher ist Teil der Herzoglichen Sammlung (Signatur Cant.spir).
Sie umfasst etwa 3.800 Titel und geht im Kern auf den Arnstädter Superintendenten Johann Gottfried Olearius (1635-1711) und dessen Sohn zurück.

Die Sammlung enthält Gesangbücher aller Konfessionen, vornehmlich aus Mittel- und Osteuropa. Der Zeitrahmen erstreckt sich von Luthers „Achtliederbuch“ von 1524 bis ins 20. Jahrhundert. Daneben befindet sich noch eine Anzahl Gesangbücher in der Gymnasialen Sammlung (Signatur Th).

Kataloge:

Je nach Erscheinungsjahr können die Gesangbücher im Sonderlesesaal oder Lesesaal eingesehen werden.

 

 

 

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl