Universität Erfurt

Universitätsbibliothek Erfurt

2015

19.11.2015 - 11.01.2016 Illustriertenikonen

Bis zum 11. Januar 2016 zeigt die neue Ausstellung "Illustriertenikonen" in der Universitätsbibliothek Erfurt herausragende Beispiele illustrierter Magazine aus der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek im Ausstellungsraum im 2. OG zu sehen. der Eintritt ist frei.

Die Ausstellungseröffnung findet am 19.11.2015 im Campus Café Hilgenfeld ab 20 Uhr statt.

17.11.-29.11.2015 Griffelkunst Herbstausstellung 2015

Griffelkunst, Herbstausstellung 2015

Die Griffelkunst-Vereinigung, die nun schon seit mehr als 80 Jahren Originalwerke renommierter Künstler an ihre Mitglieder abgibt, führt damit ihre Edition namhafter Künstler fort. Bis zur Langen Nacht am 06.11.2015 ist die Ausstellung im Foyer der UB Erfurt zu sehen. Der Eintritt ist frei.

27.06. - 20.09.2015 Kontroverse und Kompromiss

Im Rahmen der Ausstellung „Kontroverse und Kompromiss: Der Pfeilerbildzyklus des Mariendoms und die Kultur der Bikonfessionalität im Erfurt des 16. Jahrhunderts“ werden im Angermuseum 19 Exponate aus der Sondersammlung der Universitätsbibliothek Erfurt gezeigt. Unter anderem ist das Werk Nicolaus de Tudeschis‘ „Lectura super quinque libros decretalium“ aus dem Jahr 1477 zu sehen.

15.06.2015 - 10.08.2015 FLUCHT UND ASYL - WILLKOMMEN BEI UNS?

Europa - Deutschland - Thüringen. Die Ausstellung der Erfurter Studierendenräte der Universität und der Fachhochschule in Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingsrat Thüringen e. V. weist auf die Situation von Flüchtlingen in Europa, Deutschland und im Speziellen auf deren Situation in Thüringen hin.

Die Ausstellungseröffnung mit Filmpräsentation findet am Montag, den 15.06.2015 um 18 Uhr im Campus Café in der Bibliothek statt.

Die Ausstellung ist vom 15.06. bis 10.08.2015 im Eingangsbereich der Universitätsbibliothek Erfurt zu den Öffnungszeiten zu sehen. Der Eintritt ist frei.

 

 

01.06. - 15.08.2015 Schöne Einbände

Eine kleine Ausstellung im 2. Obergeschoss zeigt schöne Einbände aus Beständen der Universitätsbibliothek, die von Buchbindern repariert wurden.

26.05. - 07.06.2015 Griffelkunst

10.04. - 13.05.2015 Ombre et lumière, luci ed ombre, luces y sombras

Was ist eine Fotografie? Es ist das Wechselspiel von Licht und Schatten, das in einer Fotografie die Wirklichkeit entstehen lässt. Denn Licht und Schatten sind unzertrennlich. Sie ergänzen und bedingen sich gegenseitig.

Auch die Wirklichkeit selber, die manche der Fotografien zeigen, hat ihre Sonnen- und Schattenseiten. Der Bürgerkrieg in Burundi hinterlässt seine Spuren, Frauen sind gezwungen, auf dem Schwarzmarkt, Fleischspieße zu verkaufen, am Ufer der Seine in Paris treffen Spaziergänger, die einen sonnigen Nachmittag genießen, auf Obdachlose, die unter einer Brücke Zuflucht gefunden haben.

Diese Ausstellung ist gleichzeitig der jährliche Fotowettbewerb der Romanistik der Universität Erfurt.


Die Ausstellung ist vom 10. 4. – 13.5.2015 zu den Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek im Eingangsbereich zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Zur Pressemitteilung

02.03. - 12.04.2015 "Missale Vulgare"

05. 02. - 25.03.2015 Schöne Einbände

Die Ausstellung "Schöne Einbände" ist bis zum 25. März in den Wandvitrinen im 2. Obergeschoss der Universitätsbibliothek Erfurt während der gängigen Öffnungszeiten zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl