Universität Erfurt

Campusleben

Kinder-Universität Erfurt

Für Schlaufüchse und Kinderherzen-Eroberer

Schlaufuchs der Kinder-Uni

Einmal im Jahr werden Erfurts Kinder ganz groß. Dann nämlich, immer im Herbst, findet die Erfurter Kinderuni statt, bei der die kleinen Schlaufüchse ihre Lauscher aufstellen, wie die Großen in echten Hörsälen sitzen und den Kinderherzen-Eroberern, die hier Professoren heißen, Löcher in den Bauch fragen dürfen. Einen richtigen Studentenausweis gibt’s natürlich auch: Als sichtbares Zeichen der Teilnahme können die Kinder hier ihren Namen eintragen und bekommen für jede besuchte Vorlesung einen Stempel. Sind die sechs Stempelfelder voll, gibt’s ein Kinder-Uni-Zertifikat zum An-die-Wand-hängen. Und so warten in jedem Jahr wieder neue spannende Themen auf die Mini-Studenten. Zum Beispiel, warum ein Kaninchen keine Brille braucht. Oder wer eigentlich dieser Herr Shakespeare war. Oder auch, warum nicht aus jedem Aschenputtel eine Prinzessin werden kann. Egal ob 7 oder 14 Jahre – die Veranstaltungen sind für verschiedene Altersklassen gemacht, die Teilnahme ist kostenlos.

Näheres zur Kinder-Uni und zur Anmeldung unter: www.kinderuni-erfurt.de

Der Film zur Kinder-Uni

Ausschnitt aus einer Vorlesung im Rahmen der Kinder-Universität Erfurt

Aus der 7. Runde Kinder-Universität Erfurt stammt der folgende Beitrag vom UniCut Hochschulfernsehen. Begleitet wurde die Vorlesung „Zeichentrick: Spongebob, Sandy, Patrick & Co - echt was für Kinder! Warum manche Eltern meckern und andere mitlachen", die Sandra Fleischer, Juniorprofessorin für Kindermedien an der Uni Erfurt, angeboten hat.
Zum Starten des Films einfach auf das Bild oder den folgenden Link zum Video klicken.

Hinweis

Die Kinder-Uni Erfurt ist nicht zu verwechseln mit der Kinderuni „Rund um das Buch“, die die Universität Erfurt jedes Jahr im März veranstaltet. Informationen zur Kinderuni "Rund um das Buch".

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl