University of Erfurt

Lernen und Neue Medien / Kindheitsforschung und Schule

Publikationen

I. Arbeiten zum Bereich Schule

  1. 1998: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard: Gibt es im Rahmen der Schulkultur Platz für Kinder? In: Keuffer, Josef u.a. (Hrsg.): Schulkultur als Gestaltungsaufgabe. Partizipation, Management, Lebensweltgestaltung. Weinheim 1998, S. 385-406.
  2. 2001: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard: Children Are Schoolchildren: Reationships between School Culture und Child Culture. In: Du Bois-Reymond, Manuela; Sünker, Heinz; Krüger, Heinz-Hermann (Ed.): Childhood in Europe. Approches, Trend, Findings. New York 2001, S. 161-184.
  3. 2002: Zwischen Schreibtisch und Schaukel. Zum Verhältnis von Schulpädagogik und Kindheitsforschung. In: [online] Online Zeitschrift Grundschulforschung. Ausgabe 4: Januar 2002.
  4. 2004: Kindheit zwischen Hoffnung und Enttäuschung. Zur Ambivalenz des Fortschritts in der Pädagogik. In: Barth, Gernot; Henseler, Joachim (Hrsg.): Kindheit, Eugenik, Sozialpädagogik. Baltmannsweiler 2004, S. 5-34.
  5. 2004: Kindheit zwischen Hoffnung und Enttäuschung. Zur Ambivalenz des Fortschritts in der Pädagogik. In: Barth, Gernot; Henseler, Joachim (Hrsg.): Kindheit, Eugenik, Sozialpädagogik. Baltmannsweiler 2004, S. 5-34.
  6. 2004: Kinder erzählen lassen. In: Grundschule. 7-8/2004, S. 36-37.
  7. 2005: Kindheitsforschung und Schulforschung – zwei Gegensätze? Überlegungen aus Sicht der Kindheitsforschung. In: Breidenstein, Georg; Prengel, Annedore (Hrsg.): Schulforschung und Kindheitsforschung – ein Gegensatz? Wiesbaden 2005, S. 161-176.
  8. 2006: Peers. In: Arnold, Karl-Heinz, Sachfuchs, Uwe. Weichmann, Jürgen (Hg): Handbuch Unterricht. Bad Heilbrunn 2006, S.152-156. 2. Aufl. 2009.
  9. 2006: Voraussetzungen beim Schüler. In: Arnold, Karl-Heinz, Sachfuchs, Uwe. Weichmann, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Unterricht. Bad Heilbrunn 2006, S. 157-161. 2. Aufl. 2009.
  10. 2006: Eltern und Ganztagsschule. In: Burk, Karlheinz; Deckert-Peaceman, Heike (Hrsg.): Auf dem Weg zur Ganztags-Grundschule (Arbeitskreis Grundschule – Grundschulverband = Beiträge zur Reform der Grundschule 122). Frankfurt 2006, S.126-137.
  11. 2010: Fuhs, Burkhard; Naumann, Sophie A.; Schneider; Susanne: Überlegungen zur Ästhetik der Kinderkultur am Beispiel von Bilderbuch und Internet. ZfG, Zeitschrift für Grundschulforschung, Heft 2 2010 (in Druck).
  12. 2010: Fuhs, Burkhard; Brand, Dagmar: Grundschule und außerschulische Bildungsakteure. In: Einsiedel u.a.  (Hrsg.): Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik. 3. Aufl. (in Druck).
  13. 2010:  Fuhs, Burkhard, Brand, Dagmar: Kinder im Schulalter. In: Sandfuchs, Uwe u.a. (Hrsg.): Handbuch Erziehung. (in Druck).
  14. 2010: Der Beitrag der Qualitativen Forschung zur Erforschung der Schulwirklichkeit. In: Moser, Heinz (Hrsg.):  Aus der Empirie lernen? Forschung in der Lehrerbildung. (= Lehrerwissen kompakt Grundlagen für die Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern. Hrsg. H.U. Grunder, K. Kansteiner-Schänzlin, H. Moser. Bd 10. (in Druck).

II. Arbeiten zum Bereich der Sozialisations-, Kindheits- und Jugendforschung

a) als Einzelautor

  1. 1992: Das Frühstück. Lifestyle und Lehrplan: eine ethnologische Betrachtung studentischer Alltagskultur. In: UNI!News. Eine Sonderpublikation der KULTUR!NEWS zum Wintersemester 92/93. Marburg 1992.
  2. 1993: Wandel der Kindheit und Freizeitinteressen von Kindern. In: Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (Hrsg.): Praxisfeld Kinderkulturarbeit. Erweiterte Dokumentation der Fachtagung der BKJ - "Praxisfeld Kinderkulturarbeit" vom 11.-13.12.1992. Remscheid 1993, S. 9-15.
  3. 1994: Kinderwelten aus Elternsicht. Zur Modernisierung von Kindheit seit 1950. (von der DFG genehmigter Stipendienantrag). Marburg 1994 (Msch).
  4. 1996: Das außerschulische Kinderleben in Ost- und Westdeutschland. In: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard; Krüger, Heinz-Hermann (Hrsg.): Vom Teddybär zum ersten Kuß. Wege aus der Kindheit in Ost- und Westdeutschland. Opladen 1996, S. 129-158.
  5. 1995: Kindliche Selbständigkeitsspielräume und kinderkulturelle Aktivitäten. In: Widersprüche, Heft 58, 12/1995, S. 51-63.
  6. 1997: Spielen oder gleich „was Richtiges machen“? Zur sozialen Bedeutung des Spielens im Kindesalter. In: Renner, Erich; Riemann, Sabine; Schneider, Ilona K.; Trautmann, Thomas (Hrsg.): Spiele der Kinder. Interdisziplinäre Annäherungen. Weinheim: Deutscher Studien Verlag 1997, S. 19-41.
  7. 1999: Elternsicht auf Kinderwelten. In: forschung, das Magazin der Deutschen Forschungsgemeinschaft, 2/1999, S. 22-25.
  8. 1999: Elternsicht auf Kinderwelten. Nachdruck aus forschung 2/1999, S. 22-25. In: schattenblick, die elektronische Zeitung, 8/1999.
  9. 1999: Kinderbilder und Kindheitsbilder. Zur Bedeutung erwachsener Imaginationen für das Generationenverhältnis. In: Hessische Jugend, 15. Jg., Heft 2, 6/1999, S. 7-10.
  10. 1999: Weibliche und männliche Kinderwelten. Die Kategorie Geschlecht in der Kindheitsforschung. In: Köhle-Hezinger, Christel; Scharfe, Martin; Brednich, Rolf Wilhelm (Hrsg.): Männlich. Weiblich. Zur Bedeutung der Kategorie Geschlecht in der Kultur. 31. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde, Marburg 1997. Münster, New York, München, Berlin 1999, S. 361-373.
  11. 1999: Kinderwelten aus Elternsicht. Zur Modernisierung von Kindheit. Opladen: Leske+Budrich 1999 (Habilitationsschrift).
  12. 1999: Kindheit auf dem Dorf. Zur biografischen Erfahrung von Heimat. In: unterwegs, 21. Jg., 4/99, S. 8-9.
  13. 1999: Parents’ Views of the Child’s World. In: german research 1999 (DFG), S. 34-36.
  14. 2000: Das Kind als Objekt der Wissenschaft. In: Larass, Petra (Hrsg.): Kindsein kein Kinderspiel. Das Jahrhundert des Kindes (1900-1999). Halle: Verlag der Franckeschen Stiftungen zu Halle 2000, S. 375-389.
  15. 2000: Überlegungen zur Freizeit von Kindern. In: Spektrum Freizeit, hrsg. Norbert Meder, Halbjahresschrift Freizeitwissenschaft, I/2000, S. 38-54.
  16. 2000: Kinderfreizeit als Familienprojekt. In: Herlth, Alois; Engelbert, Angelika; Palentien, Christian (Hrsg.): Spannungsfeld Familienkindheit. Neue Anforderungen, Risiken und Chancen. Opladen 2000, S. 202-217.
  17. 2001: Generationenbeziehungen als Form neuer Ungleichheiten im Kindes- und Jugendalter.  In: Rohrmann, Eckhard (Hrsg.): Mehr Ungleichheit für alle. Fakten, Analysen und Berichte zur sozialen Lage der Republik am Anfang des 21. Jahrhunderts. Heidelberg 2001, S. 81-96.
  18. 2001: Familienbilder. Vom doppelten Blick auf eine alltägliche Lebensform. In: SI:SO, Siegen: Sozial, Nr. 2 Jg. 6, 2001, S. 24-25.
  19. 2001: Kindliche Verantwortung als biographische Erfahrung. In: Behnken, Imbke; Zinnecker, Jürgen (Hrsg.).: Kinder, Kindheit, Lebensgeschichte. Ein Handbuch. Seelze-Velber 2001, S.790-805.
  20. 2001: Familien gibt’s nur im Plural. Von realen Familien und denen im Kopf. In: Schüler 2001, Familie. Seelze 2001, S. 10-11.
  21. 2001: Kinderwelten aus Elternsicht. Zur Modernisierung von Kindheit. Selbstanzeige. In: Pädagogische Rundschau, 55. Jg., Heft 5, 9/19 2001S. 641-644.
  22. 2001: Räume der Kinder – Platz für Kinder. In: Bruhns, Kisten; Mack, Wolfgang (Hrsg.): Aufwachsen und Lernen in der Sozialen Stadt. Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebensverhältnissen. Opladen 2001, S. 131-146.
  23. 2002: Kindheitsforschung als Generationenforschung. In: Bergsdorf, Wolfgang u.a. (Hrsg.): Herausforderungen der Bildungsgesellschaft. Ringvorlesung im Sommersemester 2002, Universität Erfurt. Weimar 2002, S. 145-164.
  24. 2003: Der Körper als Grenze zwischen den Generationen. In: Hengst, Heinz; Kelle, Helga (Hrsg.): Kinder, Körper, Identitäten. Theoretische und empirische Annäherungen an kulturelle Praxis und sozialen Wandel. Weinheim, München 2003, S. 51-72.
  25. 2003: Brüchige Generationenbeziehungen. Anmerkungen zur Kinderliteratur und zum  Eltern-Kind-Verhältnis in realen und fiktiven Lebenswelten aus Sicht der Kindheitsforschung. In: JulLit 4/03, S. 49-54.
  26. 2004: Kindheit. In: Krüger, Heinz-Hermann; Grunert, Cathleen (Hrsg.): Wörterbuch Erziehungswissenschaft. Wiesbaden 2004, S. 274-280.
  27. 2005: Auslaufmodell? Die Lebensform Familie hat sich verändert. In: JULIT – Fachzeitschrift zur Kinder- und Jugendliteratur. 03/2005.
  28. 2006: Kindheit. In: Krüger, Heinz-Hermann; Grunert, Cathleen (Hrsg.): Wörterbuch Erziehungswissenschaft. 2. Aufl. Opladen 2006, , S. 270-276.
  29. 2007: Zur Geschichte der Familie. In: Ecarius, Jutta (Hrsg.): Handbuch Familie. Wiesbaden 2007, S. 17-35.
  30. 2007: Familien gibt es nur im Plural. In: Achtung Familie! Katalog zur Ausstellung. Hrsg. Kindermuseum im FEZ Berlin. Berlin 2007, S. 37-38.
  31. 2009: Das Glück von Kindern als Problem der Erwachsenen. In: Schächter, Markus (Hrsg.): Wunschlos glücklich? Konzepte und Rahmenbedingungen einer glücklichen Kindheit. Dokumentation des ZDF-Glückskongreß und Auswertung der Tabaluga tivi-Glücksstudie. Baden-Baden 2009, S.62-65: Nomos.
  32. 2010: Kindheit und mediatisierte Freizeitkultur. In: Krüger, Heinz-Hermann;. Grunert, Cathleen (Hrsg.): Handbuch Kindheits- und Jugendforschung. 2., akt. u. erw. Aufl. Wiesbaden: VS-Verlag.

b) mit Mitautoren                                                                                                               

  1. 1992: Büchner, Peter; Brake, Anna; Fuhs, Burkhard: Die "Verhäuslichung" der Kindheit und das Spielen als Termingeschäft? In: Oberhessische Presse, 29.5.1992.
  2. 1992: Büchner, Peter; Brake, Anna; Fuhs, Burkhard: Kinderleben. Deutsch-deutscher Vergleich: Freizeitaktivitäten und Freizeitinteressen von 10-14jährigen Kindern in unterschiedlichen Regionen (Teilstudie West). In: HORTheute, 3.Jg., 7/8, 1992, S.13-20.
  3. 1992: Lenz, Karl; Fuhs, Burkhard: Angekommen in der eigenen Familie - Biografie mit Militär. In: Jugend '92. Lebenslagen, Orientierungen und Entwicklungsperspektiven im vereinten Deutschland. Hrsg. Jugendwerk der Deutschen Shell. Bd. 1. Gesamtdarstellung und biografische Porträts. Opladen 1992, S. 125-140.
  4. 1992: Schumann, Michael; Fuhs, Burkhard: Übergangsverläufe: Ende der Jugendzeit. In: Jugend 92. Lebenslagen, Orientierungen und Entwicklungsperspektiven im vereinten Deutschland. Hrsg. Jugendwerk der Deutschen Shell. Bd. 1. Gesamtdarstellung und biografische Porträts. Opladen          1992, S. 173-192.
  5. 1993: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard: Außerschulisches Kinderleben im deutsch-deutschen Vergleich. Überlegungen zur Modernisierung kindlicher Sozialisationsbedingungen. In: Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zur Wochenzeitschrift Das Parlament. B24/93, 11.6.1993, S. 21-31.
  6. 1993: Fuhs, Burkhard; Büchner, Peter: Freizeit von Kindern im großstädtischen Umfeld. Über Freizeitaktivitäten und Freizeitinteressen von 10- bis 14-jährigen Kindern in Essen. Expertise 3 zum Projekt "Kinder- und Jugendkulturarbeit in Nordrhein-Westfalen: Bestandsaufnahme - Perspektiven - Empfehlungen. (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen). Unna 1993.
  7. 1993: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard: Kindersport. In: Markefka, M.; Nauck, B. (Hrsg.): Handbuch der Kindheitsforschung. Neuwied 1993, S. 491-500.
  8. 1993: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard; Krüger, Heinz-Hermann: Kinderalltag und Kinderfreizeit in Ost- und Westdeutschland. In: deutsche jugend, 1/1993, S. 31-41.
  9. 1993: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard; Krüger, Heinz-Hermann: Kinderleben. Deutsch-deutscher Vergleich: Freizeitaktivitäten und Freizeitinteressen 10- bis 14jähriger Kinder. In: HORTheute, 2/1993, S. 12-15.
  10. 1993: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard; Krüger, Heinz Hermann: Aufwachsen hüben und drüben. Kinderleben im außerschulischen Bereich im deutsch-deutschen Vergleich. In: Meulemann, Heiner; Elting-Camus, Agnes (Hrsg.): 26. Deutscher Soziologentag. Lebensverhältnisse und soziale Konflikte im neuen Europa. Sektionen, Arbeits- und Ad hoc-Gruppen. Opladen 1993, S. 34-37.
  11. 1994: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard: Kinderkulturelle Praxis: Kindliche Handlungskontexte und Aktivitätsprofile im außerschulischen Lebensalltag. In: Bois-Reymond, Manuela; Büchner, Peter; Krüger, Heinz-Hermann; Ecarius, Jutta; Fuhs, Burkhard: Kinderleben. Modernisierung von Kindheit im interkulturellen Vergleich. Opladen 1994, S. 63-136.
  12. 1994: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard: Kinderkulturelle Praxis: Kindliche Handlungskontexte und Aktivitätsprofile im außerschulischen Lebensalltag. (Sonderdruck aus Bois-Reymond, Manuela; Büchner, Peter; Krüger, Heinz-Hermann; Ecarius, Jutta; Fuhs, Burkhard: Kinderleben. Modernisierung von Kindheit im interkulturellen Vergleich. Opladen 1994). Marburger Beiträge zur Kindheits- und Jugendforschung Nr. 5. Marburg 1994 (Eigendruck GJG).
  13. 1994: Büchner, Peter; Brake, Anna; Fuhs, Burkhard: Wie geht es unseren Kindern? Erste Ergebnisse des Marburger Kinder-Surveys. GJG. Marburger Beiträge zur Kindheits- und Jugendforschung  Nr. 4. Marburg 1994 (Eigendruck GJG).
  14. 1994: Du Bois-Reymond, Manuela; Büchner, Peter; Krüger, Heinz-Hermann; Ecarius, Jutta; Fuhs, Burkhard: Kinderleben. Modernisierung von Kindheit im interkulturellen Vergleich. Opladen 1994.
  15. 1994: Fuhs, Burkhard; Bois-Reymond, Manuela; Grundmann, Grundhild: Kindliche Lebensbedingungen im interkulturellen Vergleich. Zur Infrastruktur einer ausgewählten Region in Westdeutschland, Ostdeutschland und in den Niederlanden In: Bois-Reymond, Manuela; Büchner, Peter; Krüger, Heinz-Hermann; Ecarius, Jutta; Fuhs, Burkhard: Kinderleben. Modernisierung von Kindheit im interkulturellen Vergleich. Opladen 1994, S. 27-62.
  16. 1995: Börner, Anne; Fuhs, Burkhard; Stolte, Bernd: Fallstudien zum Lebensalltag von 12-jährigen Kindern. Marburger Beiträge zur Kindheits- und Jugendforschung Nr. 6. Marburg 1995 (Eigendruck GJG).
  17. 1995: Stolte, Bernd; Fuhs, Burkhard: Bewältigungsstrategien beim Umgang mit Belastungen und besonderen Beeinträchtigungen im Kinderalltag. In: Börner, Anne; Fuhs, Burkhard; Stolte, Bernd: Fallstudien zum Lebensalltag von 12-jährigen Kindern. Marburger Beiträge zur Kindheits- und Jugendforschung Nr. 6. Marburg 1995 (Eigendruck GJG), S. 27-51.
  18. 1996: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard: Der Lebensort Familie. Alltagsprobleme und Beziehungsmuster. In: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard; Krüger, Heinz-Hermann (Hrsg.): Vom Teddybär zum ersten Kuß. Wege aus der Kindheit in Ost- und Westdeutschland. Opladen 1996, S. 159-200.
  19. 1996: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard; Krüger, Heinz-Hermann (Hrsg.): Vom Teddybär zum ersten Kuß. Wege aus der Kindheit in Ost- und Westdeutschland. Opladen 1996.
  20. 1997: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard; Krüger, Heinz-Hermann: Transformation der Eltern-Kind-Beziehungen? Facetten der Kindbezogenheit des elterlichen Erziehungsverhaltens in Ost- und Westdeutschland. In: Zeitschrift für Pädagogik, 37. Beiheft, 1997, S. 35-52
  21. 1998: Büchner, Peter; du Bois-Reymond, Manuela; Ecarius, Jutta; Fuhs, Burkhard; Krüger, Heinz-Hermann: Teenie-Welten. Aufwachsen in drei europäischen Regionen. Opladen 1998.
  22. 1998: Büchner, Peter, Fuhs, Burkhard: Der biographische Prozeß des Erwachsenwerdens. Chancen und Risiken beim Übergang von der Kindheit in die Jugendphase. In: Büchner, Peter; du Bois-Reymond, Manuela; Ecarius, Jutta; Fuhs, Burkhard; Krüger, Heinz-Hermann: Teenie-Welten. Aufwachsen in drei europäischen Regionen. Opladen 1998, S.113-146.
  23. 1998: Büchner, Peter; du Bois-Reymond, Manuela; Ecarius, Jutta; Fuhs, Burkhard; Krüger, Heinz-Hermann: Teenie-Welten. Aufwachsen in drei europäischen Regionen. Opladen 1998.
  24. 1999: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard: Zur Sozialisationswirkung und biographischen Bedeutung der Kindersportkultur. In: Kleine, Wilhelm; Schulz, Norbert (Hrsg.): Modernisierte Kindheit - sportliche Kindheit? Sankt Augustin 1999, S. 58-86.
  25. 2001: Büchner, Peter; Fuhs, Burkhard (Hrsg.): Zum Wandel familialer Ess- und Ernährungsvorstellungen in der Mehrgenerationenfolge. (Marburger Beiträge zur Kindheits- und Jugendforschung Nr. 10). Marburg 2001.

To top

III. Arbeiten zur Medienkultur

a) als Einzelautor

  1. 2001: Erzählen und Erinnern. Zur Herstellung von Kindheit in Erzählungen. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde. Halbjahresschrift im Auftrag der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde. Hrgs. von Ueli Gyr. Thema: Volkskundliche Erzählforschung. 97. Jg., Heft 1, Basel 2001.
  2. 2002: Kinder, Freizeit, Medien. In: Krüger, Heinz-Hermann; Grunert, Cathleen (Hrsg.): Handbuch Kindheits- und Jugendforschung. Opladen 2002, S. 637-652.
  3. 2003: Dicke Kinder: Ein Internet-Recherche. Anmerkungen zu einem unterschätzten Körperdiskurs. In: ZBBS. Zeitschrift für qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung. 1/2003, S. 81-104.
  4. 2004: Märchen und Kindheitsforschung. In: Franz, Kurt /Hrsg.): Volksliteratur im neuen Kontext. Märchen, Sage, Legende, Schwank. (=Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.). Band 30. Baltmannweiler 2004, S. 4-15.
  5. 2005: Der Erfurter Netcode: Qualitätssiegel im Internet. In: Zukunftswerkstatt 2. Qualitätskriterien für Kinderangebote im Internet: Wer trägt die Verantwortung? Hrsg. EKD, KJM, Deutsches Kinderhilfswerk. Tagungsdokumentation der Tagung vom 18.4.2005. o.O, o.J (2005), S. 36-43.
  6. 2004: Richter, Karin; Fuhs, Burkhard: Wirkung von Gewalt in Medien auf Kinder – eine Frage zwischen Medienethik und Pädagogik. In: Bergsdorf, Wolfgang u.a. (Hrsg.): Ethik in der Krise – Ethik für die Krise. Ringvorlesung Sommersemester 2004, Universität Erfurt. Weimar 2004, S. 197-214.
  7. 2005: Fuhs, Burkhard; Eichler, Thomas: Internetseiten für Kinder im Urteil von Kindern. In: Die Grundschule, 07/2005; S. 7-8.
  8. 2006: Rosenstock, Roland; Fuhs, Burkhard: Kinder – Werte – Werbekompetenz. In: tv diskurs. Medienkompetenz. 10. Jg. 4/2006, S. 40-45.
  9. 2007: Kinderkultur und Internet. Überlegungen aus Sicht der Kindheitsforschung. In: Rosenstock, Roland; Schubert, Christiane; Beck, Klaus (Hrsg.): Medien im Lebenslauf. Demographischer Wandel und Mediennutzung. München 2007, S. 163-180.
  10. 2007: Brauchen Kinder (noch) die Werte, wie sie im Bilderbuch vermittelt werden? In: Thiele, Jens (Hrsg.): Neue Impulse der Bilderbuchforschung. Wissenschaftliche Tagung der Forschungsstelle Kinder- und Jugendliteratur der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 13-15. September 2006. Balt-mannsweiler 2007, S. 16-47.
  11. 2007: Internetgewalt und Gewalt in Videos: Beitrag zur Herausbildung gewaltbereiter Personen? In: Gemeinsam seit 1957. Europäische Konferenz 2007. Deutschland – Litauen – Estland – Polen – Tschechien. Das Internet als Forum von Jugendgewalt    : Herausforderung für Politik, Jugendarbeit, Eltern und Schule in Europa. Hrsg. Europäischen Informations-Zentrum in der Thüringer Staatskanzlei (EIZ). Reihe Tagungsberichte Bd. 59. EuropeDirect. Erfurt 2007.
  12. 2009: Medienwelten von Kindern aus Sicht der Kindheitsforschung. „Kindheit ist immer Medienkindheit“. In: Kreibich, Heinrich; Aufenanger, Stefan (Hrsg.): Medienkindheit – Wandel der medialen Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. Ergebnisse des 4. Round Table Leseförderung der Stiftung Lesen. Mainz 6./.7.11. 2008. Mainz o.J.
  13. 2009: Medienkindheit und die Erinnerung der Erwachsenen. In: Goldener Spatz 1979-2009: 30 Jahre – 30 Stimmen. Jubiläumsschrift. Hrsg. Albers, Magret; Felsmann, Barbara und Klaus-Dieter. Deutsche Kinderstiftung Goldener Spatz. Gera, Erfurt 2009, S. 64-65.
  14. 2009: Methodische Überlegungen. In: Projekt 16. Wie beurteilen Jugendliche Gewalt im Film. (Medienkompetenz und Jugendschutz III), Wiesbaden 2009, S. 11-18.
  15. 2009: Jugendschutz im Dialog. In: Projekt 16. Wie beurteilen Jugendliche Gewalt im Film. (Medienkompetenz und Jugendschutz III), Wiesbaden 2009, S. 74-77.
  16. 2010: Verführung zur Unfreiheit? Zur Bedeutung von Freiheitsvorstellungen in mediatisierten Gesellschaften. In: Felsmann, Klaus-Dieter (Hrsg.): Die Bedeutung der Unterhaltungsmedien für die Konstruktion des Politikbildes. (=Buckower Mediengespräche 13). München 2010, S. 49-66.
  17. 2010: "Internet für Kinder und Eltern? Generationale Ordnung in der mediatisierten Lebenswelt". In: Generationen – Beziehungen. Tagungsband der Volkskundlichen Kommission für Westfalen. Münster (in Druck).
  18. 2011: Kindliche Massen- und Populärkultur als Herausforderung? In: 1/2011 MERZ: 2011/01: Populärkultur und Medien.
  19. 2011: Verantwortung für mediatisierte Kinderwelten. Anmerkungen zum Ju-gendschutz und Gefahrenmanagement. In: 1/2011 Diskurs, Streitpunkt Jugendschutz, S. 24-27.
  20. 2011: Mein Avatar und wer? Unsystematische Gedanken zu den 14. Buckower Mediengesprächen. In: Felsmann, Klaus.Dieter (Hrsg.): Mein Avatar und ich. Die Interaktion von Realität und Virtualität in der Mediengesellschaft. München 2011: kopaed, S. 137-147.

b) mit Mitautoren

  1. 2009: Fuhs, Burkhard; Rosenstock, Roland: Kinder, Werbung, Wertekommunikation. In: von Gottberg, Joachim; Rosenstock, Roland (Hrsg.): Werbung aus allen Richtungen. Crossmediale Markenstrategien als Herausforderung für den Jugendschutz. München: kopaed 2009, S. 25-38.
  2. 2009: Buchner-Fuhs, Jutta; Fuhs, Burkhard: Der Moses-Effekt: Digitale Welten und generationale Erfahrungen. Lehner, Franz (Hrsg.): Cyberspace in Schule und Kinderzimmer. Dokumentation des 3. Symposiums vom 31. Oktober 2008. Institut für Digitale und Soziale Kompetenz (DISK) www.verein-disk.net. [online] http:// forschung. wi.uni-passau.de/disk/ sites/default/ files/pdf/ Dokumentation3. pdf Passau 2009.
  3. 2010: Fleischer, Sandra; Fuhs, Burkhard: My Frist Net. Internet für den Elementarbereich. In: Merz Wissenschaft, 6/2010 (in Druck)
  4. 2010: Fuhs, Burkhard; Rosenstock, Roland: MY FRIST NET Internet im Vorschulalter. Fuhs, Burkhard u.a. (Hrsg.): Mit der Weltvernetzt. Kinder und Jugendliche in virtuellen Erfahrungsräumen Tagungsband. München 2010, S. 85-104.
  5. 2010: Fuhs, Burkhard, Lampert, Claudia; Rosenstock, Roland (Hrsg.): Mit der Welt vernetzt. Kinder und Jugendliche in virtuellen Erfahrungsräumen Ta-gungsband. München 2010.

IV. Arbeiten zum Bereich sozialwissenschaftlicher Methoden

a) als Einzelautor

  1. 1992: Fotografieren als Methode in der Feldforschung. Fotodokumentation und Fotointerview am Beispiel der Hochschulsozialisationsforschung. Siegen 1992. (Projektreihe Studium und Biographie).
  2. 1997: Fotografie und qualitative Forschung. Zur Verwendung fotografischer Quellen in den Erziehungswissenschaften. In: Friebertshäuser, Barbara; Prengel, Annedore (Hrsg.): Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft. Weinheim, München 1997, S. 265-285.
  3. 1997: Sehen und Beschreiben. Ethnographische Methoden in der Erziehungswissenschaft. In: Der pädagogische Blick, 5. Jg., Heft 3, 1997, S. 131-140.
  4. 1999: „Als Punker habe ich jetzt fast alles durch, was man so im Leben machen kann.“ Überlegungen zur Bedeutung des methodischen Zweifels. In: Homfeldt, Hans Günther; Schulze-Krüdener, Jörgen; Honig, Michael-Sebastian (Hrsg.): Qualitativ-empirische Forschung in der Sozialen Arbeit. Impulse zur Entwicklung der Trierer Werkstatt für professionsbezogene Forschung. Trier 1999, S. 137-152.
  5. 1999: Die Generationenproblematik in der Kindheitsforschung. Zur methodischen Relevanz von Erwachsenen-Kind-Verhältnissen. In: Honig, Michael-Sebastian; Lange, Andreas; Leu, Hans Rudolf (Hrsg.): Aus der Perspektive von Kindern? Zur Methodologie der Kindheitsforschung. Weinheim, München: Juventa 1999, S. 153-162.
  6. 2000: Qualitative Interviews mit Kindern. Überlegungen zu einer schwierigen Methode. In: Heinzel, Friederike (Hrsg.): Methoden der Kindheitsforschung. Ein Überblick über Forschungszugänge zur kindlichen Perspektive. Weinheim, München: Juventa 2000, S. 87-104.
  7. 2003: Fotografie als Dokument qualitativer Forschung. In: Ehrenspeck, Yvonne; Schäffer, Burkhard (Hrsg.): Film und Fotoanalyse in der Erziehungswissenschaft. Ein Handbuch. Opladen 2003, S. 37-54.
  8. 2006: Narratives Bildverstehen. Plädoyer für die erzählende Dimension der Fotografie. In: Marotzki, Winfried; Niesyto, Horst (Hrsg.): Bildinterpretation und Bildverstehen. Methodische Ansätze aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive. Wiesbaden, S. 207-226.
  9. 2007: Moving Identity – Zur Ethnographie beweglicher Lebensräume: In: Benites, Maria; Fichtner, Bernd (Hrsg.): Vom Umgang mit Differenz. Globalisierung und Regionalisierung im interkulturellen Diskurs. Oberhausen 2007, S. 41-48.
  10. 2007: Qualitative Methoden in der Erziehungswissenschaft. Darmstadt 2007.
  11. 2010: Digitale Fotografie und Qualitative Forschung. In:  Friebertshäuser, Barbara;  Langer, Antje; Prengel, Annedore (Hrsg.): Handbuch Qualitativer Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft. Neuausgabe. Weinheim, München: Juventa.
  12. 2010: Kinder im qualitativen Interview - Zur Erforschung subjektiver kindlicher Lebenswelten. In: Heinzel, Friederike (Hrsg.): Methoden der Kindheitsforschung. Ein Überblick über Forschungszugänge zur kindlichen Perspektive. Weinheim, München: Juventa 2010 (in Druck).

b) mit Mitautoren                                                                                                         

  1. 1995: Apel, Helmut; Engler, Steffani; Friebertshäuser, Barbara; Fuhs, Burkhard; Zinnecker, Jürgen: Kulturanalyse und Ethnographie. Vergleichende Feldforschung im studentischen Raum. In: König, Eckhard; Zedler, Peter (Hrsg.): Bilanz qualitativer Forschung. Bd. II. Weinheim 1995, S. 343-375.
  2. 1998: Ecarius, Jutta; Fuhs, Burkhard; Brake, Anna: Methodenprobleme in der Kindheitsforschung. In: Büchner, Peter; du Bois-Reymond, Manuela; Ecarius, Jutta; Fuhs, Burkhard; Krüger, Heinz-Hermann: Teenie-Welten. Aufwachsen in drei europäischen Regionen. Opladen 1998, S. 37-62.

To top

V. Arbeiten zur historischen Kultur- und Sozialisationsforschung

a) als Einzelautor

  1. 1983: Ernährung als Teil von Alltagskultur - Essen im Zivilisationsprozeß. Marburg 1983 (unv. Diplomarbeit), 202 Seiten.
  2. 1987: Waldbegegnungen. In: Wiesbadener Abrisse 1988. Ein Bild- und Lesekalender zur Geschichte der Stadt. Hrsg.: Wiesbadener Geschichtswerkstatt. Wiesbaden 1987.
  3. 1990: Natur und Klassengesellschaft in Wiesbaden. In: Behnken, Imbke (Hrsg.): Stadtgesellschaft und Kindheit im Prozeß der Zivilisation. Konfigurationen städtischer Lebensweise zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Opladen 1990, S. 97-120.
  4. 1990: Modebad und Heiratsmarkt - eine Kurstadt des 19. Jahrhunderts. In: Mainz - Wiesbaden zu Fuß. Hrsg.: Verein für Sozialgeschichte Mainz und Wiesbadener Geschichtswerkstatt. Hamburg 1990. S. 144-145.
  5. 1992: Mondäne Orte einer vornehmen Gesellschaft. Kultur und Geschichte der Kurstädte 1700-1990. Hildesheim 1992. (Dissertation)
  6. 1992: Schlittschuhlauf und Kurkonzert. In: Wiesbadener Abrisse 1992. Hrsg.: Wiesbadener Geschichtswerkstatt 1992.
  7. 1996: Auf der Promenade der Rheinstraße. In: Honekamp, Gerhard (Hrsg.): Wiesbaden. Hinterhof und Kurkonzert. Eine illustrierte Alltagsgeschichte von 1800 bis heute. (Wiesbadener Geschichtswerkstatt). Gudensberg-Gleichen 1996, S. 42-44.
  8. 1996: Schlittschuhlauf und Kurkonzert - Der Kurgarten um 1910. In: Honekamp, Gerhard (Hrsg.): Wiesbaden. Hinterhof und Kurkonzert. Eine illustrierte Alltagsgeschichte von 1800 bis heute. (Wiesbadener Geschichtswerkstatt). Gudensberg-Gleichen 1996, S. 59-61. (Reprint von 1992)
  9. 1999: Die heilende Kraft der waldigen Höhen. Die Bedeutung der Kur für die Erschließung der Umgebung Wiesbadens als Gesundheitslandschaft. In: Hessische Blätter für Volks- und Kulturforschung: Berg-Bilder, Gebirge in Symbolen - Perspektiven . Projektionen, Neue Folge 35, Marburg 1999, S. 187-204.
  10. 2001: Die Söhne der Argonauten. Notizen zur Bedeutung antiker Mythologie für die Kultur technischer Expeditionen. In: Becker, Siegfried u.a. (Hrsg.): Volkskundliche Tableaus. Eine Festschrift für Martin Scharfe zum 65. Geburtstag von Weggefährten, Freunden und Schülern. Münster u.a. 2001, S. 43-70.
  11. 2002: Städtischer Tourismus, Kur und Sport. Zum exklusiven Leben in Wiesbaden im 19. Jh. In: Tourismus Journal, Heft 3, Bd. 6, 2002, S. 397-416.
  12. 2011: Kurorte als Orte des geselligen Vergnügens. Anmerkungen zur Herausbildung einer neuen Unterhaltungskultur im 19. Jahrhundert. In: Ananieva, Anna; Böck, Dorothea; Pompe, Hedwig (Hrsg.): Geselliges Vergnügen. Kulturelle Praktiken von Unterhaltung im langen 19. Jahrhundert. Bielefeld 2011: Aisthesis Verlag, S. 27-40.

b) mit Mitautoren

  1. 1987: Buchner, Jutta; Fuhs Burkhard: Lilie und Läusekamm. Naturbegegnung in Wiesbaden. Kindheitserinnerungen der Generation 1886-1915. Wiesbaden 1987 (unv. Projektbericht, 816 Seiten).
  2. 1992: Altwasser, Elmar; Dommer, Olge; Fuhs, Burkhard u.a.: Tunnel. Orte der Durchbruchs. Marburg 1992.
  3. 2011:    Buchner-Fuhs, Jutta; Fuhs, Burkhard: Kleine Spurensuche im Internet: Auswanderer aus Mitteldeutschland. In: Braune, Gurdrun; Fauser, Peter (Hrsg.): Menschen, Dinge, Landschaften. 20 Jahre Thüringische Vereinigung für Volkskinde e.V. (= Thüringer Hefte für Volkskunde Bd. 20). Erfurt 2011, S. 47-55.

To top

VI. Arbeiten zur Technikgeschichte

a) als Einzelautor

  1. 1992: Mit Colonel Beaumont's Pressluftbohrmaschine durch den grauen Kalk der Unteren Kreide. Die Geschichte des Kanaltunnels im 19. Jahrhundert. In: Altwasser, Elmar; Dommer, Olge; Fuhs, Burkhard u.a.: Tunnel. Orte der Durchbruchs. Marburg 1992.
  2. 1993: Bilder aus der Luft. In: Zeitschrift für Volkskunde, 89. Jg., 1993/II, S. 233-250.
  3. 1994: Fliegende Helden. Die Kultur der Gewalt am Beispiel von Kampfpiloten und ihren Maschinen. In: Brednich, Rolf W.; Hartinger, Walter (Hrsg.): Gewalt in der Kultur. Vorträge des 29. Volkskundekongreß Passau 1993. 2 Bde. Passau 1994, S. 705-720.
  4. 1998: In fünf Tagen nach Bangkok. Das Flugzeug als alltägliches Verkehrsmittel. In: Hengartner, Thomas; Rolshoven, Johanna (Hrsg.): Technik - Kultur. Formen der Veralltäglichung von Technik - Technisches als Alltag. Zürich 1998, S. 183-216.
  5. 2000: Dröhnende Motoren, fliegende Kisten, coole Drinks. Die Anfänge des Passagierfluges. Marburg 2000.
  6. 2000: Den Straßenverkehr und seine Gefahren neu lernen. Pädagogische Anmerkungen zur Motorisierung in den 50er Jahren. In: Hafeneger, Benno, Schäfer, Wolfram (Hrsg.): Aufbruch zwischen Mangel und Verweigerung. Marburg in den Nachkriegsjahren 2. (= Marburger Stadtschriften zur Geschichte und Kultur 68). Marburg 2000, S. 259-282.
  7. 2002:    Luftbilder von Schweizer Städten: zur Modernisierung des Schweizbildes in der Mitte des 20. Jahrhunderts. In: Kunst + Architektur in der Schweiz, 53. Jg.,2002/4, S. 36-45.
  8. 2004: Auf musikalischen Schwingen. Flugerfahrungen und Flugträume in Liedern und Gedichten. In: Hagen, Ina: abheben! 1000 träume vom fliegen. Detmold 2004, S.120-127.

To top

VII. Arbeiten zur Kultur des ländlichen Raumes

a) als Einzelautor

  1. 1996: "Bis in den letzten Winkel ..." Das Dorf als Bühne des Fortschritts. In: Burmeister, Helmut; Scharfe, Martin (Hrsg.): Stolz und Scham der Moderne. Die hessischen Dörfer 1950-1970. Erträge einer Tagung der Hessischen Vereinigung für Volkskunde e.V. in Hofgeismar 1993. Hofgeismar 1996, S. 7-28.
  2. 1997: Von der pädagogischen Provinz zur erziehungswissenschaftlichen Peripherie. Zum Wandel ländlicher Bildungs-Räume. In: Ecarius, Jutta; Löw, Martina (Hrsg.): Raumbildung - Bildungsräume. Über die Verräumlichung sozialer Prozesse. Opladen 1997, S. 167-196.

To top

VIII. Rezensionen

  1. 1988: Fuhs, Burkhard: Berthold Heizmann, Wolfgang Schmidt: Baden um die Jahrhundertwende. Die Eschweiler Bade- und Waschanstalt von 1899. (Beiträge zur rheinischen Volkskunde. Bd. 3.) Köln 1987. In: Hessische Blätter für Volks- und Kulturforschung Neue Folge 23, 1988, S. 211f.
  2. 1994: Fuhs, Burkhard: Etta Bengen, Wilfred Wördemann: Badeleben. Zur Geschichte der Seebäder in Friedland. Oldenburg 1992. In: Zeitschrift für Volkskunde Bd. I, 1994, S. 128f.
  3. 1995: Fuhs, Burkhard: Heinz-Hermann Krüger, Winfried Marotzki (Hrsg.): Erziehungswissenschaftliche Biographieforschung. Opladen 1995. In: Der pädagogische Blick, 4/95, S. 246-247.
  4. 1995: Fuhs, Burkhard: Fred Kaspar: Brunnenkur und Sommerlust. Gesundbrunnen und Kleinbäder in Westfalen. Bielefeld 1993. In: Zeitschrift für Volkskunde, 91. Jg., 1995/II, S.323-326.
  5. 1995: Fuhs, Burkhard: Zwischen Soziologie und Pädagogik. Böhnisch, Lothar: Pädagogische Soziologie. Eine Einführung. Weinheim und München: Juventa 1995, 268 S. In: ZSE, 17. Jg., Heft 3, 1997, S. 319-320.
  6. 1996: Fuhs, Burkhard: Landarbeit und Kinderwelt. Das Agrarwesen in pädagogischer Literatur, 18. bis 20. Jahrhundert. Cloppenburg 1994. In: Zeitschrift für Volkskunde, 92. Jg, 1996/I, S. 133-136.
  7. 1998: Fuhs, Burkhard: Renate Wald: Kindheit in der Wende - Wende der Kindheit? Heranwachsen in der gesellschaftlichen Transformation in Ostdeutschland. Opladen: Leske+Budrich 1998.  In: Soziologische Revue, 22 Jg., Heft 3, 7/1999, S. 361-363.
  8. 1999: Fuhs, Burkhard: Sammelrezension: Generation. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. 2. Jg., 1999, H. 3, S. 456-460.
  9. 2002: Fuhs Burkhard:Bernd Wedemeyer: Der Athletenvater Theodor Siebert (1866-1961). Ein Biographie zwischen Körperkultur, Lebensreform und Esoterik. Göttingen: Klatt 1999. In: Zeitschrift für Volkskunde, 97. Jg., 2001/II, S. 342-343.
  10. 2002: Fuhs, Burkhard: Familie im Wandel. In: Pädagogik, Heft 7-8, 2002, S. 84-87.
  11. 2002: Fuhs, Burkhard: Helga Theunert/ Christa Gebel (Hrsg.): Lehrstücke für Leben in Fortsetzungen. Serienrezeption zwischen Kindheit und Jugend. München: R. Fischer 2000. In: Ewers, Hans-Heino: Kinder- und Jugendliteraturforschung 2001/2002. Stuttgart, Weimar 2002, S. 159-161.
  12. 2002: Fuhs, Burkhard: Axel Schwanebeck/ Claudia Cippitelli (Hrsg.): Käpt’n Blaubär, Schloß Einstein & Co. Kinderfernsehen in Deutschland. München: R. Fischer 2000. In: Ewers, Hans-Heino: Kinder- und Jugendliteraturforschung 2001/2002. Stuttgart, Weimar 2002, S. 161-163.
  13. 2002: Fuhs, Burkhard: Claudia Cippitelli/ Axel Schwanebeck (Hrsg.): Pickel, Küsse und Kulissen. Soap Operas im Fernsehen. München: R. Fischer 2001. In: Ewers, Hans-Heino: Kinder- und Jugendliteraturforschung 2001/2002. Stuttgart, Weimar 2002, S. 163-165.
  14. 2011: Fuhs, Burkhard: Rezension von: Klaas, Marcel / Flügel, Alexandra / Hoffman, Re-becca / Bernasconi, Bernadette (Hg.): Kinderkultur(en). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2011. In: EWR 10 (2011), Nr. 3 (Veröffentlicht am 22.06.2011), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978353116468.html.

To top

IX. Tagungsberichte

  1. 2000: Natur – Kultur. Bericht über den 32. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Halle vom 27.9.-1.10.1999. In: Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde. Hrsg. Von Heinrich L. Cox, Ruth-E. Mohrmann. 45, Jg., Bd. XLV. Bonn, Münster 2000, S. 301-306.

To top

Navigation

Toolbox

User menu and language choice