Universität Erfurt

TYPO3 für RedakteurInnen

Inhalte anlegen, bearbeiten und löschen

Ein neues Inhaltselement erstellen

Inhaltselement anlegen oder bearbeiten
Inhaltstyp auswählen
  1. Zugriff auf die Inhaltselemente einer Seite erhalten Sie über das Modul Web>Seite. Klicken Sie mit links im Seitenbaum auf den Titel der Seite.
  2. Sie erhalten dann eine Übersicht über die Inhaltselemte der Seite und können entweder neue Inhaltselemente anlegen oder vorhandene bearbeiten
  3. Klicken Sie nun an gewünschter Stelle eines der Icons für Neues Inhaltselement.
  4. Sie können im nun erscheinenden Assistenten den Typ Ihres neuen Inhaltselements auswählen.

Wie Sie im zweiten Screenshot sehen, bietet Ihnen das CMS eine ganze Reihe von Auswahlmöglichkeiten. Damit Sie sich nicht verirren, hier eine Liste mit den Typen, die Sie am häufigsten verwenden werden:

Nach oben

"Nach oben"-Link einfügen

Screenshot Tab Zugriff
Tab Zugriff mit dem man den "nach oben"-Link setzen kann

Bei langen Seiten mit vielen Inhaltselementen empfiehlt es sich, eine Sprungstelle zurück zum Seitenanfang ("Nach oben") zu setzen.


Dazu gehen Sie auf beim Anlegen eines Inhaltselements auf den Tab Zugriff. Dort setzen Sie ein Häkchen bei Link zum Seitenanfang" einfügen. Alles übrige erledigt das System von selbst.

Ein Inhaltselement mehrfach verwenden

Eine Verknüpfung erstellen
Verknüpfung einfügen
Ein verknüpftes Inhaltselement

Häufig kommt es vor, dass Sie ein und denselben Inhalt auf mehreren Seiten benötigen. Sie können in diesem Fall das Inhaltselement nur einmal erstellen und auf den anderen Seiten als Verknüpfung einfügen.

Der Vorteil: Wenn Sie das Originalelement aktualisieren, ändert es sich automatisch auf allen anderen Seiten.

  1. Gehen Sie auf die Seite, auf der sich das Originalelement befindet und erstellen Sie eine Verknüpfung, indem Sie In der Bearbeitungsleiste auf das Icon Verknüpfung erstellen klicken.
  2. Gehen Sie dann auf die Zielseite und fügen Sie die Verknüpfung an der gewünschten Position über den grünen Pfeil ein.

In der Übersicht können Sie verknüpfte Elemente am kursiv gesetzten Titel erkennen. Außerdem fehlt der Bearbeitungsbleistift.

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl