Universität Erfurt

Computerhilfe

spezielle Apps für FUJITSU-Notebooks

FUJITSU-Notebooks bieten die Möglichkeit per Tastatur einige Funktionen zu deaktivieren oder zu ändern. Dazu ist teilweise spezielle Software nötig. Diese wurde bisher, soweit notwendig, zentral einmal auf dem Gerät installiert. Mit den neuen Modell geht FUJITSU einen anderen Weg. Die Software wird zukünftig als Microsoft Store App zur Verfügung gestellt. Das hat den Vorteil, dass diese sich im Hintergrund immer aktualisiert und so immer auf dem aktuellen Stand bleibt. Der Nachteil ist, dass sich die Nutzer, sofern Bedarf besteht, die folgende Software selbst installieren müssen:

 

Aktivieren/Deaktivieren des Touchpads

Pointing Device Utility for Precision Touchpad

 

Aktivieren/Deaktivieren des Mikrofons

Mic Mute Utility

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl