Universität Erfurt

Universitätsbibliothek Erfurt

Forschungsdatenmanagement: an der Universität Erfurt

Die Universität Erfurt ist Partner des Kompetenznetzwerks Forschungsdatenmanagement an den Thüringer Hochschulen, welches auf seinen Webseiten Informationen und Wissenswertes rund um das Thema "Forschungsdatenmanagement im Freistaat" bereitstellt.

Hier vor Ort beraten wir alle Angehörigen der Universität Erfurt sowie Angehörige der Thüringer Fachhochschulen aus den Bereichen Geisteswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Pädagogik zu allen Fragen im Bereich Forschungsdatenmanagement.

Die an der Bibliothek angesiedelte Servicestelle Forschungsdatenmanagement arbeitet hierfür eng mit dem Stabsbereich Forschung und dem URMZ zusammen.
Wir kooperieren mit der Datenschutzbeauftragten und stellen den Kontakt für die Publikationsdienstleistungen des Electronic Text Center her.

Gern bringen wir die richtigen Partner für Ihr Anliegen zusammen.

Wir beraten Sie zu folgenden Themen

  • FDM-bezogenen Support bei Fördermittel/Projekt-Anträgen
  • Erstellung eines Datenmanagementplans
  • Auffinden und Zitieren von Forschungsdaten
  • Publikation von Forschungsdaten
  • Lizenzen und persistente Identifikation
  • Sicherung und Archivierung von Forschungsdaten

Aktuelles

Forschungsdatenmanagement – eine Kernkompetenz der Geisteswissenschaften?!
20.06.2019, 14:00 bis 17:00 Uhr

Eine Veranstaltung des Kompetenznetzwerks Forschungsdatenmanagement an den Thüringer Hochschulen und der Koordinierungsstelle Digital Humanities an der Universität Erfurt.

  • Ort: Kommunikations- und Informationszentrum (KIZ)
  • Referent(en): Daniel Kurzawe (SUB Göttingen), Harald Lordick (Steinheim Institut) und Marina Lemaire (Universität Trier)
  • Veranstalter: Kompetenznetzwerk Forschungsdatenmanagement an den Thüringer Hochschulen und Servicestelle Digital Humanities an der Universität Erfurt
  • Publikum: hochschulöffentlich

Programm (Flyer)

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl