Universität Erfurt

Fachgebiet Berufspädagogik und Weiterbildung

„ProfUnt“: Professionalisierung der Ausbildungsakteure/-innen in Thüringer Unternehmen

Am 15.11.2010 fiel der Startschuss für das Modellprojekt „ProfUnt“ – Professionalisierung der Ausbildungsakteure/-innen in Thüringer Unternehmen– am Lehrgebiet der Berufspädagogik und beruflichen Weiterbildung der Universität Erfurt. Die Forschergruppe setzt sich aus den regionalen Partnern der Eichenbaum GmbH, TIBOR – EDV–Consulting GmbH Thüringen und dem Verband der Metall- und Elektro-Industrie in Thüringen e.V. (VMET) zusammen.
 

In der heutigen Arbeitswelt sind standardisierte Berufe eher selten vorzufinden und Brüche in der Berufsbiographie keine Ausnahme. Die Anforderungen an die fachübergreifenden Qualifikationen von Bildungspersonal aber auch von Auszubildenden steigen stetig an, da immer mehr soziale und kommunikative Kompetenz erforderlich wird. So sind nicht nur die differenzierten schulischen Vorbildungen von Bedeutung oder das Alter, sondern auch die kulturellen und sozialen Hintergründe und damit einhergehende differenzierte Lernvoraussetzungen Jugendlicher. Aufgrund der zunehmenden Differenzierung wird vom Bildungspersonal ein hohes Maß an Flexibilität sowie entsprechende Vielfalt (berufs- und sozial-) pädagogischer Konzepte gefordert und erwartet. Aus Gesprächen mit Thüringer Unternehmen ging hervor, dass diese einen hohen Handlungsbedarf darin sehen, das Ausbildungspersonal weiterzubilden. Ausbilderinnen und Ausbilder müssen in der Lage sein, sich besser auf die veränderte Qualität der jungen Auszubildenden einstellen zu können, um zum einen den Fachkräftenachwuchs zu sichern und zum anderen Ausbildungsabbrüche zu vermeiden. An diesen Aspekten setzt „ProfUnt“ an, da im Zentrum des Projekts die neuen berufspädagogischen Anforderungen an die Ausbilderinnen und Ausbilder stehen. Ziel des Projekts „ProfUnt“ ist die berufsbegleitende Qualifizierung des Bildungspersonals in Thüringer Unternehmen sowie die Vertiefung seiner Kenntnisse und Fertigkeiten (Professionalisierung) für die Führung, Motivation, Ausbildung und betriebliche Integration von Auszubildenden sowie die Qualitätssicherung der beruflichen (Erst-) Ausbildung und Karriereplanung.
ProfUnt ist eine Modellinitiative des BiBB und wird gefördert aus Mitteln des BMBF. Das Vorhaben richtet sich an Ausbilderinnen und Ausbilder in Thüringer Unternehmen.

 

Die in der Projektlaufzeit entstandenen Leitfäden und Instrumente stehen auf den Seiten des    BiBB - Forum für AusbilderInnen zum Download zur Verfügung:

http://www.foraus.de/html/5523.php

 

Allgemeine Informationen zum Modellversuch finden Sie unter den folgenden Links:

www.profunt.eu

Flyer zum Projekt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl