Universität Erfurt

Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt

Publikationen 2011

Monographien

Veronika Bunk: Karlsruhe – Friedenstein. Family, cosmopolitanism and political culture at the courts of Baden and Sachsen-Gotha-Altenburg (1750–1790), Stuttgart 2011. (= Friedenstein-Forschungen, Bd. 7)

Reimar Lindauer-Huber, Andreas Lindner (Hg.): Joachim Justus Breithaupt (1658–1732). Aspekte von Leben, Wirken und Werk im Kontext, Stuttgart 2011. (= Friedenstein-Forschungen, Bd. 8)

Miriam Rieger: Der Teufel im Pfarrhaus. Gespenster, Geisterglaube und Besessenheit im Luthertum der Frühen Neuzeit, Stuttgart 2011. (= Friedenstein-Forschungen, Bd. 9)

Veit Rosenberger (Hg.): Die Acerra Philologica. Ein frühneuzeitliches Nachschlagewerk zur Antike, Stuttgart 2011. (= Friedenstein-Forschungen, Bd. 6)

Nach oben

Herausgaben

Brigitte Klosterberg, Guido Naschert (Hg.): Friedrich Breckling (1629–1711). Prediger, „Wahrheitszeuge“ und Vermittler des Pietismus im niederländischen Exil, Halle 2011. (= Kleine Schriftenreihe der Franckeschen Stiftungen, Bd. 11)

Martin Mulsow (Hg.): Between Philology and Radical Enlightenment: Hermann Samuel Reimarus (1694–1768), Leiden 2011.

Nach oben

Aufsätze

Asaph Ben-Tov: Die Autorität der Antiken und die Autorität des Lehrers. Antike Dichter in der Reformation, in: Immanuel Etkes, Michael Heyd (Hg.): Religion und Erziehung: Tradition und Innovation, Jerusalem 2011, S. 15–45 [Hebräisch].

Łukasz Bieniasz: Zwischen Aberglaube und Aufklärung. Oberschlesien in der publizistischen Diskussion zwischen Schlesien und Brandenburg 1785–1806, in: Ewa Szymani (Hg.): Deutsche und Polen in der Aufklärung und in der Romantik. Verweigerung des Transfers?, Leipzig 2011, S. 47–54.

Ulrich Groetsch: Reimarus, the Cardinal, and the Remaking of Cassius Dio’s Roman History, in: Martin Mulsow (Hg.): Between Philology and Radical Enlightenment: Hermann Samuel Reimarus, 1694–1768, Leiden 2011, S. 103–157.

Ulrich Groetsch: The Miraculous Crossing of the Red Sea. What Lessing and his Opponents during the Fragmentenstreit did not see, in: Christoph Bultmann, Friedrich Vollhardt (Hg.): Lessings Religionsphilosophie im Kontext. Hamburger Fragmente und Wolfenbütteler Axiomata, Tübingen 2011, S. 181–199.

Martin Mulsow: Cameralism, Radical Enlightenment and Traditions of Revolt, in: Camilla Hermanin, Luisa Simonutti (Hg.): La centralità del dubbio. Un progetto di Antonio Rotondò, Florenz 2011, Bd. 2, S. 747–764.

Martin Mulsow: Christian Ludwig Paalzow und der clandestine Kulturtransfer von Frankreich nach Deutschland, in: Christine Haug, Winfried Schröder (Hg.): Geheimliteratur und Geheimbuchhandel im Europa des 18. Jahrhunderts, Wiesbaden 2011, S. 67–84.

Martin Mulsow: Die Aufklärung der Enkel. Familiendynamik und Ideengeschichte – drei Fallbeispiele, in: Neue Züricher Zeitung, 22.07.2011.

Martin Mulsow: Ein Fall religiöser Doppelspionage und Koranverehrung, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.04.2011, S. N4.

Martin Mulsow: From Antiquarianism to Bible criticism? Young Reimarus visits the Netherlands, in: ders. (Hg.): Between Philology and Radical Enlightenment, Leiden 2011, S. 1–40.

Martin Mulsow: Geschichtstheologische Figuren bei Breckling, in: Brigitte Klosterberg, Guido Naschert (Hg.): Friedrich Breckling (1629–1711). Prediger, „Wahrheitszeuge“ und Vermittler des Pietismus im niederländischen Exil, Halle 2011, S. 61–67. (= Kleine Schriftenreihe der Franckeschen Stiftungen, Bd. 11)

Martin Mulsow: Libertinismus und Radikalaufklärung – Seitenwege in die Moderne, in: Hubertus Busche (Hg.): Departure for Modern Europe – Aufbruch ins moderne Europa, Hamburg 2011, S. 971–975.

Martin Mulsow: Paalzow, Lessing und die ‚Historische Einleitung in die Offenbarung Johannis’, in: Christoph Bultmann, Friedrich Vollhardt (Hg.): Lessings Religionsphilosophie im Kontext, Tübingen 2011, S. 337–350.

Guido Naschert: Art. „Friedrich Carl Forberg“, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, hg. von Traugott Bautz, Bd. 32, Nordhausen 2011, S. 471−473.

Guido Naschert: Art. „Immanuel Carl Diez“, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, hg. von Traugott Bautz, Bd. 32, Nordhausen 2011, S. 229−232.

Guido Naschert: Breckling als Netzwerker des protestantischen Nonkonformismus, in: Brigitte Klosterberg, Guido Naschert (Hg.): Friedrich Breckling (1629–1711). Prediger, „Wahrheitszeuge“ und Vermittler des Pietismus im niederländischen Exil, Halle 2011, S. 3–17. (= Kleine Schriftenreihe der Franckeschen Stiftungen, Bd. 11)

Guido Naschert: Fichtes Jenaer Verleger. Friedrich Karl Forbergs Kompagnie mit Christian Ernst Gabler und das schwierige Geschäft mit der Revolution. Appendix: Christian Ernst Gabler: Verlagstitel von Michaelis 1793 bis Ostern 1796, in: Christine Haug, Franziska Mayer und Winfried Schröder (Hg.): Geheimliteratur und Geheimbuchhandel in Europa im 18. Jahrhundert, Wiesbaden 2011, S. 327–355. (= Wolfenbütteler Schriften zur Geschichte des Buchwesens, Bd. 26)

Guido Naschert: Verzeichnis der Exponate. Teil I: Leben und Werk Friedrich Brecklings, in: Brigitte Klosterberg, Guido Naschert (Hg.): Friedrich Breckling (1629–1711). Prediger, „Wahrheitszeuge“ und Vermittler des Pietismus im niederländischen Exil, Halle 2011, S. 71–102. (= Kleine Schriftenreihe der Franckeschen Stiftungen, Bd. 11)

Anne-Simone Rous: Geheimschriften in sächsischen Akten der Neuzeit, in: Neues Archiv für Sächsische Geschichte 82 (2011), S. 243–254.

Anne-Simone Rous: Herzogin Sidonia, die Bewohnerin der Albrechtsburg, in: André Thieme (Hg.): Im Zentrum der Macht. Meißner Burgberg und Wettiner im Mittelalter, Dresden 2011, S. 68–72.

Anne-Simone Rous: Territorium und Heiratspolitik der Wettiner, in: André Thieme (Hg.): Im Zentrum der Macht. Meißner Burgberg und Wettiner im Mittelalter, Dresden 2011, S. 56–60.

Alexander Schunka: Das Rohe, das Gekochte – und das Kochrezept. Kartenkommentare des 19. Jahrhunderts als historische Quellen, in: Steffen Siegel, Petra Weigel (Hg.): Die Werkstatt des Kartographen. Materialien und Praktiken visueller Welterzeugung, München 2011, S. 143–160.

Alexander Schunka: Die Grenzen der Solidarität. Armut, Mobilität und Betrug im frühneuzeitlichen Europa, in: Joachim Bahlcke, Rainer Leng und Peter Scholz (Hg.): Migration als soziale Herausforderung. Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert, Stuttgart 2011, S. 233-254.

Alexander Schunka: Union, Reunion, or Toleration. Reconciliatory Attempts among Eighteenth Century Protestants, in: Gary Cohen, Howard Louthan und Franz Szabo (Hg.): Diversity and Dissent. Negotiating Religious Difference in Central Europe, 1500–1800, New York 2011, S. 193–208.

Olaf Simons: Art. „Roman“ in: Lexikon Literaturwissenschaft. 100 Grundbegriffe, hg. von Gerhard Lauer, Christine Ruhrberg, Stuttgart, 2011.

Riccarda Suitner: Uno scontro nel regno dei morti. Descartes e Rüdiger, in: Carlo Borghero, Claudio Buccolini (Hg.): Immagini filosofiche e interpretazioni storiografiche del cartesianismo, Firenze 2011, S. 141–164. (= Quaderni del Giornale Critico della Filosofia Italiana, Bd. 23).

Nach oben

Internetpublikationen

Norbert Klatt: Nikolaus Alexandrovitch Notovitchs „Unbekanntes Leben Jesu“, sein Leben und seine Indienreise, 2. Auflage, Göttingen 2011. Elektronische Ressource, URL: http://www.klatt-verlag.de/wp-content/uploads/2014/06/notovitch.pdf.

Nach oben

Kleinere Beiträge

Asaph Ben-Tov: Rezension zu: Christiane Joost-Gaugier, Pythagoras and Renaissance Europe. Finding Heaven, Cambridge, 2009, in: Sixteenth Century Journal 42 (2011), Heft 2, S. 504–505.

Anne-Simone Rous: Rezension zu: Friedrich Polleroß: Die Kunst der Diplomatie. Auf den Spuren des kaiserlichen Botschafters Leopold Joseph Graf von Lamberg (1653–1706), Petersberg 2010, in: sehepunkte 11 (2011), Nr. 9 [15.09.2011], URL: http://www.sehepunkte.de/2011/09/18935.html.

Anne-Simone Rous: Rezension zu: Wolfgang Sommer: Die lutherischen Hofprediger in Dresden. Grundzüge ihrer Geschichte und Verkündigung im Kurfürstentum Sachsen, Stuttgart 2006, in: Zeitschrift für Religionswissenschaft 1 (2011), S. 258–260.

Alexander Schunka, Anita Traninger und Christof Ginzel: Universal Reformation. Intellectual Networks in Central and Western Europe, 1560–1670. 21.09.2010–23.09.2010 Oxford (Tagungsbericht), in: H-Soz-u-Kult [27.04.2011], URL: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=3627.

Alexander Schunka: Rezension zu: Barbara Krug-Richter, Ruth-E. Mohrmann (Hg.): Frühneuzeitliche Universitätskulturen. Kulturhistorische Perspektiven auf die Hochschulen in Europa, Köln/ Weimar/ Wien 2009, in: Comenius-Jahrbuch 18/19 (2011), S. 180–182.

Alexander Schunka: Rezension zu: Hans-Jürgen Grabbe (Hg.): Halle Pietism, Colonial North America, and the Young United States, Stuttgart 2008, in: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands 56 (2011), S. 294–297.

Alexander Schunka: Rezension zu: Harald Heppner, Zsuzsa Barbarics-Hermanik (Hg.): Türkenangst und Festungsbau. Wirklichkeit und Mythos, Frankfurt a.M. u.a. 2009, in: Jahrbuch für Regionalgeschichte 29 (2011), S. 164–166.

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl