Universität Erfurt

Mittelalterliche Geschichte

Dr. Robert Conrad

• 7/2014- 1/2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Erfurt (TMBWK-Projekt: Rezeptionsgeschichte der „mächtigen“ Kaiserinnen des Mittelalters. Eine Fallstudie)

• 8/2013: Stipendiat am Deutschen Historischen Instituts in Rom

• 2010-2013: Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung

• 2009/2010: Studienreferendar für Politik-Wirtschaft und Geschichte am Staatlichen Studienseminar für                         Gymnasien in Göttingen (Land Niedersachsen)

• 2009: Abschluss des Studiums mit dem Ersten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien

• 2006-2009: Tutor und studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und am Institut für    Politikwissenschaft

• 2003: Studium der Fächer Geschichte, Sozialkunde und Erziehungswissenschaft (Gymnasiallehramt) an der    Friedrich-Schiller-Universität Jena

Nach oben

Forschungsschwerpunkte

• Geschichte des Früh- und Hochmittelalters

• Königsherrschaft und die Rolle der Königin

• Thüringische und Sächsische Landesgeschichte

• Reich und Reichsitalien

• Historische Hilfswissenschaften (Diplomatik und Memorialüberlieferung)

Nach oben

Mitgliedschaften

• Braunschweigischer Geschichtsverein

• Mediävistenverband

Nach oben

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl