Universität Erfurt

Max-Weber-Kolleg

Abgeschlossene Kooperationsprojekte (seit 2010)

Nachwuchsforschergruppe "Religiöse Rituale in historischer Perspektive" im Universitären Schwerpunkt Religion

"Herrschaft in Südosteuropa – kultur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven", ein wissenschaftliches Netzwerk, finanziert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

"'Jüdisches Sprachdenken'. The German-Jewish contribution to modern linguistic and cultural theory", gefördert von der German-Israeli Foundation (GIF)

Graduiertenkolleg "Menschenrechte und Menschenwürde. Entstehung, Geschichte und Anwendung eines zentralen Wertkomplexes der Moderne", ein Gemeinschaftsprojekt des Max-Weber-Kollegs und des Ethikzentrums der Friedrich-Schiller-Universität Jena; finanziert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

"Sprachdenken und politische Theorie. Jüdisch-deutsche Beiträge vom 18. bis 20. Jahrhundert", ein internationales wissenschaftliches Netzwerk in Kooperation mit dem Van Leer Institute in Jerusalem, finanziert von der DFG

Graduiertenschule "Religion in Modernisierungsprozessen" des Max-Weber-Kollegs, des Forschungszentrums Gotha und des Interdisziplinären Forums Religion

Interdisciplinary Center of E-Humanities in History and Social Sciences (ICE)
(Die ICE-Forschungsstelle wird künftig an anderer Stelle fortgeführt. Das Max-Weber-Kolleg arbeitet weiter mit den Mitgliedern der Forschungsstelle ICE sowie mit dem Netzwerk für digitale Geisteswissenschaften an der Universität Erfurt zusammen.)

"Lived Ancient Religion: Questioning 'cults' and 'polis religion'" (2012-2017)
gefördert mit einem Advanced Grant des European Research Council (ERC)

"The Sanctuary Project"
finanziert im Rahmen des Anneliese-Maier-Forschungspreises der Alexander von Humboldt-Stiftung

Abgeschlossene Kooperationsprojekte (1998-2009)

Forschungsverbundprojekt: "Mobilisierung von Religion in Europa", finanziert vom BMBF

"Die elementaren Diskurse der Gabe. Marcel Mauss' paradigmatische Wirkung auf die Sozial- und Kulturtheorien", finanziert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), Leitung: Prof. Dr. Stephan Moebius

Collective Identity, Democracy, Protest and Social Movements (sponsored by German-Israeli Foundation), Leitung: Prof. Dr. Shmuel N. Eisenstadt, Prof. Dr. Wolfgang Schluchter

Kontingenz und Moderne. Sozialphilosophische, ideengeschichtliche und historisch-soziologische Dimensionen (sponsored by VolkswagenStiftung), Sprecher: Prof. Dr. Hans Joas

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl