Universität Erfurt

Germanistische Sprachwissenschaft

Promovierende und Habilitierende

Promovierende: 

  • Olesya Belyakova, M.A.
    Dissertationsthema: Neuwortbildungen mit fremdsprachlichen Elementen in der deutschen Gegenwartssprache. Mitbetreuerin: Prof. Dr. Lyubov Nefedova
  • Elena Blokhina, M.A.
    Dissertationsthema: Dialektale Lexik als Mittel zur Widerspiegelung regionaler Kultur – anhand oberbayerischer Dialektvarietäten. Mitbetreuerin: Prof. Dr. Lyubov Nefedova
  • Martin Dittmar, M.A.
    Dissertationsthema: Sprachkontakt zwischen Deutsch und Spanisch in der Pressesprache der deutschen Minderheit in Lateinamerika. Ein Beitrag zur Erforschung der Sprachverwendung unter Bedingungen interkultureller Zweisprachigkeit.

  • Judith Freier, M.A.
    Dissertationsthema: Verbale Aggression in argumentativen Diskursen. Eine pragmalinguistische Studie am Beispiel von Online-Diskussionen (AT).

  • Ruzhdi Kicmari, M.A.
    Dissertationsthema: Bilinguale Sprachbiographien. Ein empirischer Beitrag anhand albanischsprachiger kosovarischer Migranten in Deutschland.

  • Jurgita Lukienė, M.A.
    Dissertationsthema: Kommunikative Funktionen von Schimpfwörtern in Beschimpfungen aus der Sicht der Sprach- und Übersetzungswissenschaft. Dargestellt anhand englischsprachiger Animationsfilme und deren deutscher und litauischer Übersetzungen.
  • Renáta Péter-Szabó, M.A.
    Dissertationsthema: Diskursive Weltbilder in deutschen literarischen Texten und in ihren ungarischen Übersetzungen: eine kontrastive Studie.
  • Anastasiya Petrushkina, M.A.
    Dissertationsthema: Aspekte der Gendersymmetrie im Deutschen. Mitbetreuerin: Prof. Dr. Lyubov Nefedova
  • Alina Shuaipova, M.A.
    Dissertationsthema: Ästhetisches Potential des Wortschatzes und seine Realisierung im literarischen Text. Mitbetreuerin: Prof. Dr. Lyubov Nefedova
  • Fatemeh Seirafi, M.A. 
    Dissertationsthema: Sprichwörter im Bereich Deutsch als Fremdsprache: interkulturell-linguistische Zugänge. Ein Beitrag zur Theorie und Empirie.
  • Tatsiana Seliazneva, M.A.
    Dissertationsthema: Unkonventionelle Realienbezeichnung im interkulturellen Medienkontext (am Beispiel deutscher, russischer und englischer Pressetexte).
  • Sergei Svistula, Dipl.-Philologe
    Dissertationsthema: Kommunikative Strategien im außenpolitischen Diskurs der Fraktion Die Linke in Debatten des Deutsches Bundestages.
  • Ekaterina Voronko, M.A.
    Dissertationsthema: Lexik des Schweizerhochdeutschen: linguolandeskundliche Aspekte. Mitbetreuerin: Prof. Dr. Lyubov Nefedova
  • Weitere Promovierende und die abgeschlossenen Promotionen finden Sie hier.

 

Erfolgreiche Promotionen und Habilitationen aus den letzten Jahren u.a.:

  • Maher Hony Habib Hraishawi
    Mehrteilige Konnektoren im Vergleich: Deutsch-Arabisch. Eine kontrastive Korpusuntersuchung; Promotion (Dr. phil.), 05.04.2017.
  • Dr. József Tóth 
    Ereignisse als komplexe Ganze in der Vorstellungs- und Erfahrungswelt: ereignisstrukturbasierte grammatisch-semantische Analysen im deutsch-ungarischen Sprachvergleich; Habilitation (Dr. habil.), 06.07.2016.
  • Elena Shchirova
    Sprachliche Mittel des Komischen in den Werken Karl Valentins; Promotion (Dr. phil.), Mitbetreuerin: Prof. Dr. Lyubov Nefedova, 04.05.2016.
  • Mariia Katamadze
    Phänomen der Nicht-Expressivität von Phraseologismen (am Material des wissenschaftlichen und des amtlichen Diskurses); Promotion (Dr. phil.), Mitbetreuerin: Prof. Dr. Lyubov Nefedova, 04.05.2016.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl