Universität Erfurt

Stabsbereich ProUni Forschung

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten an der UE

Initialisierungsstipendien - Digital Humanities/Digital Social Sciences

Zum Anschub von Drittmittelprojekten im Bereich Digital Humanities oder Digital Social Sciences vergibt die Universität Erfurt ein Initialisierungsstipendium. Das Stipendium dient der finanziellen Unterstützung von Postdocs, die ihre Forschungsprojekte im Bereich Digital Humanities oder Digital Social Sciences an der Universität Erfurt betreiben und sich zum Zeitpunkt der Beantragung um eine Drittmittelförderung mit diesen Themenschwerpunkten bemühen.

Initialisierungsstipendien können für einen Zeitraum von maximal 12 Monaten gewährt werden. Das Stipendium wird durch Antragsberatung begleitet.

Die Einreichung von Bewerbungen ist bis einschließlich 30. September 2019 möglich. Frühester Antrittstermin im Falle einer Zusage ist der 1. November 2019 (spätestens: 1. April 2020).

Für weitere Informationen zu den einzureichenden Unterlagen und dem Ablauf des Bewerbungsverfahrens beachten Sie bitte unsere Ausschreibung, das Formblatt zur Betreuungserklärung sowie die Hinweise zur Erstellung eines Fachgutachtens.

Initialisierungsstipendien im Rahmen des „Thüringer Programms zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchskünstlerinnen“

Im Rahmen des „Thüringer Programms zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchskünstlerinnen“ des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft (TMWWDG) beabsichtigt die Universität Erfurt, zum 1. Januar 2020 an Postdoktorandinnen Initialisierungsstipendien zu vergeben.

Die Stipendien richten sich an exzellente Nachwuchswissenschaftlerinnen, die im Rahmen des Stipendiums einen Drittmittelantrag zur Durchführung eines selbstständig geplanten Forschungsprojekts konzipieren wollen.

Die Einreichung von Bewerbungen ist bis einschließlich 30. September 2019 möglich.

Für weitere Informationen zu den einzureichenden Unterlagen und dem Ablauf des Bewerbungsverfahrens beachten Sie bitte unsere Ausschreibung, das Formblatt zur Betreuungserklärung sowie die Hinweise zur Erstellung eines Fachgutachtens. Weiterhin sollten die Programmdetails und Förderbedingungen vor der Bewerbung durchgesehen und im Rahmen der Bewerbung berücksichtigt werden.

Promotionsvorbereitungsstipendien der Staatswissenschaftlichen Fakultät

Die Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität vergibt zum 1. Oktober 2019 bis zu drei Stipendien, die besonders qualifizierten Absolventinnen und Absolventen der Masterstudiengänge der Fakultät den Übergang in eine wissenschaftliche Laufbahn erleichtern sollen.

Die Stipendien haben eine Laufzeit von vier bis sechs Monaten und sollen der Entwicklung eines Promotionsprojekts und der Ausarbeitung eines Exposés dienen.

Bewerbungsfrist ist der 13. September 2019.

Ihre Bewerbungen schicken Sie bitte an die E-Mail-Adresse dekan.stawi@uni-erfurt.de

Alle wichtigen Informationen rund um die Bewerbungsvoraussetzung und einzureichende Unterlagen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Herzog-Ernst-Stipendien der Ernst-Abbe-Stiftung

Mit der Unterstützung der Ernst-Abbe-Stiftung können Herzog-Ernst-Stipendien an Promovierende und Postdocs vergeben werden, die im Rahmen ihrer Forschungen mit den Beständen der Forschungsbibliothek Gotha arbeiten.

Zu vergeben sind ab dem 01.02.2020 Stipendien für Promovierende (monatlich 1.300 Euro, für 1 bis 9 Monate) und Postdocs (monatlich 1.800 Euro, für 1 bis 6 Monate). Betreut wird das Programm vom Forschungszentrum Gotha für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt.

Bewerbungsschluss ist der 6. Oktober 2019.

Ausführliche Informationen zu den thematischen Schwerpunkten, den Stipendien und den Vergabemodalitäten erhalten Sie auf den Seiten des Forschungszentrums.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an herzogernst@uni-erfurt.de.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl