Universität Erfurt

Ausbau der Forschungsbibliothek Gotha zu einer Forschungs- und Studienstätte für die Kulturgeschichte des Protestantismus in der Frühen Neuzeit

Reformationsgeschichte

Urfassung von Melanchtons "Loci communes" von 1520/1, FB Gotha, Chart. B 973, 197r.

Kernstück der herzoglichen Sammlungen ist der umfangreiche Bestand zur Reformationsgeschichte. Die 261 Bände der sogenannten Reformationshandschriften mit rund 16.000 Einzelstücken und mehr als 7.000 Tischreden sind in den letzten Jahren umfassend erschlossen und katalogisiert worden. Zu ihnen gehören Spitzenstücke aus der Feder der Reformatoren der ersten und zweiten Generation (Korrespondenzen, Ab- oder Mitschriften von Vorlesungen etc.) sowie der unikale Bestand an Teil- oder Hauptnachlässen von Georg Spalatin, Paul Eber, Jean Calvin und Théodore de Bèze, um nur diese zu nennen. Darüber hinaus liegen zahlreiche Dokumente der zeitgenössischen Auseinandersetzung des Katholizismus mit dem Protestantismus vor sowie Manuskripte zum Tridentiner Konzil (1545-1563). Hervorzuheben sind ferner die handschriftlichen Teilsammlungen und Korrespondenzen der Bischöfe Julius von Pflug und Stanislaus Hosius sowie des Jesuiten Petrus Canisius.

Neben den handschriftlichen Materialien zählen die Drucke zu den herausragenden Stücken der Sammlung zur Reformationsgeschichte. Von Luther liegen mehrere hundert Einzeldrucke vor, davon viele in Erstausgaben. Gleiches gilt für Melanchthon. Daneben sind in großer Zahl die Druckschriften von Johannes Agricola, Martin Bucer, Jean Calvin, Heinrich Bullinger, Théodore de Bèze, Matthias Flacius Illyricus, Martin Chemnitz und vieler anderer Theologen vorhanden. Zur Reformationsgeschichte im 16. Jahrhundert finden sich umfangreiche Sammelbände mit einer Vielzahl von Einzelschriften, Disputationen und Beiträgen zu Kolloquien. Auch heterodoxe Theologen wie Thomas Müntzer oder Valentin Weigel sind mit ihren Schriften vertreten.

Weitere Informationen zu den Reformationshandschriften

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl