Universität Erfurt

Hochschulkommunikation der Universität Erfurt

"Praxis der Personalarbeit" - Bewerbungsschluss am 22. Februar: Pressemitteilung Nr.: 181/2012 - 17.12.2012

Der von der Erfurt School of Education der Universität Erfurt organisierte Kurs „Praxis der Personalarbeit“ geht im  Sommersemester 2013 in seine inzwischen sechste Runde. Der Kurs, der in Kooperation mit dem Verband der Wirtschaft Thüringen und Thüringer Unternehmen angeboten wird, richtet sich an Studierende (mindestens 3. Semester) bzw. Absolventen eines geistes- oder staatswissenschaftlichen Studiengangs, die ihre berufliche Zukunft in der Führung von Personal sehen und arbeitsrechtliche Grundkenntnisse in der praktischen Personalarbeit erwerben wollen. Für den Studienbeginn im Sommersemester können sich Studieninteressierte noch bis zum 22. Februar 2013 anmelden. Eröffnet wird das neue Semester dann am 12. April 2013.

Die Seminare finden an jedem zweiten Wochenende statt − jeweils freitags von 14 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr. Innerhalb von zwei Semestern vermittelt der gebührenpflichtige Kurs umfangreiches Grundlagenwissen zum Thema Personalarbeit, und zwar sowohl Aspekte der Personalbeschaffung und -auswahl, der Personalplanung und -entwicklung, des Arbeitsrechts und des Projektmanagements als auch der Betriebs- und Personalwirtschaftslehre. Die Dozenten verfügen dabei über langjährige Praxiserfahrung und können neben theoretischem Wissen vor allem durch ihre praktischen Beiträge überzeugen. Außerdem wird den Studierenden die Möglichkeit geboten, Kontakte zu regionalen Unternehmen zu knüpfen. Dabei bleibt es selbstverständlich nicht nur bei der Theorie: Im Rahmen des Kurses absolvieren die Teilnehmer ein sechs- bis zehnwöchiges Praktikum bei einem Unternehmen ihrer Wahl oder bei einem Partnerunternehmen der Erfurt School of Education der Universität Erfurt.

Am Ende des zweiten Semesters steht eine Abschlussarbeit zu einem selbstgewählten Projekt. Ziel ist es, sich darin selbstständig mit einer Fragestellung im Bereich praktischer Personalarbeit auseinanderzusetzen und diese mit wissenschaftlichen Verfahrensweisen zu untersuchen. Nach dem erfolgreichen Bestehen der Lehrveranstaltungsprüfungen erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Bewerbungen nimmt die Erfurt School of Education unter folgender Adresse entgegen:
Erfurt School of Education
Direktor
Prof. Dr. Ernst Hany
Nordhäuser Str. 63/ PF 3
99089 Erfurt.

Weitere Informationen / Kontakt:

Erfurt School of Education der Universität Erfurt

www.uni-erfurt.de/ese/weiterbildung/pdp

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl