Universität Erfurt

Hochschulkommunikation der Universität Erfurt

Studierende wechseln ins Diplomatenfach: Pressemitteilung Nr.: 182/2012 - 17.12.2012

Das Erfurter „Model United Nations“ (EfMUN), eine Simulation der Vereinten Nationen, findet vom 12. bis 13. Januar 2013 erneut in Erfurt statt. Zu dieser einzigen UN-Konferenz in Thüringen werden rund 75 Teilnehmer erwartet. Die Organisation übernimmt der studentische Verein „Akademische Simulation Erfurt e. V.“ unter der Schirmherrschaft von Marion Walsmann, Thüringens Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten.

Einmal Diplomat bei den Vereinten Nationen sein, für die Teilnehmer von EfMUN wird dieser Traum im Januar wahr: Im historischen Sitzungssaal des Erfurter Rathauses schlüpfen sie in die Rolle von Diplomaten und simulieren den Economic and Social Council (ECOSOC) der Vereinten Nationen. Die Verhandlungssprache Englisch, der Dress Code und natürlich das diplomatisches Benehmen – alles läuft wie bei den „richtigen“ Vereinten Nationen ab. „Die Teilnehmer müssen sich in die Lage verschiedener Länder hineinversetzen, deren Denkstrukturen, deren Traditionen und Verhaltensweisen studieren und selbst annehmen. Dies weitet den eigenen Horizont und lehrt weltoffenes Denken und Handeln“, erklärt dazu Schirmherrin Marion Walsmann. Gleichzeitig erweiterten die Studierenden auch ihr Verständnis für internationale Politik, interkulturelle Kommunikation sowie Rhetorik und Debatte.

Die Thüringer UN-Simulation EfMUN erfreut sich wachsender Beliebtheit: Nachdem die Konferenz 2012 mit etwa 50 Teilnehmern in Erfurt stattfand, werden in diesem Jahr mehr als 75 Studierende aus dem gesamten Bundesgebiet in der Landeshauptstadt erwartet. Dabei schätzen sie nicht nur die zentrale Lage von Erfurt, sondern auch das internationale Flair. In diesem Jahr nehmen u. a. auch internationale Studenten aus Bulgarien, Indonesien und Pakistan teil.

Anmeldung können noch bis zum 23. Dezember an den Verein „Akademische Simulation Erfurt e. V.“ gerichtet werden.

Weitere Informationen / Kontakt:

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl