Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

2. Kinderfasching beim USV Erfurt e.V.

Frieda erfreute Groß und Klein

Am vergangenen Samstag luden der Universitätssportverein (USV) Erfurt e.V. sowie das Koordinierungsbüro für Gleichstellung und Familie der Fachhochschule Erfurt und das Gleichstellungsbüro und Büro für Familienfragen der Universität Erfurt, nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, zum 2. Kinderfasching in die Sportstätten des USV auf dem Universitätscampus ein. Zu diesem Zweck wurde der Gymnastikraum zum Festsaal umfunktioniert und für das närrische Treiben entsprechend geschmückt.

Bei strahlendem Sonnenschein folgten mehr als 60 kleine und große Närrinnen und Narrhallesen der Einladung und erfreuten sich bester Unterhaltung. Pipi Langstrumpf (alias Anna Zentgraf) und die Voge

lscheuche (alias Doreen Gratz) hatten einige Attraktionen vorbereitet und begeisterten die Kinder mit den unterschiedlichsten Spielen bzw. einer Kinderdisco. Besonderes Highlight des diesjährigen Kinderfaschings war das Mitmachtheater von und mit der Clownin Frieda (alias Katrin Nolte). Unter dem Titel „HATSCHI!“ erlebten die Faschingsgäste einen Tag in Friedas Leben, an dem sie mit einer Schupfennase aufgewacht war und wurden auf spielerische Art in ihr Erleben einbezogen und zum Lachen, Schmunzeln und Staunen gebracht. Für die Freude, die Frieda den Menschen nicht nur beim USV-Kinderfasching bereitete, wurde ihr am Rande der Veranstaltung der TLZ-Eulenorden 2011 überreicht.

Für die Zukunft, so die Akteurinnen und Akteure von Universität, Fachhochschule und Universitätssportverein, habe man bereits weitere Veranstaltungen im Auge und wolle die erfolgreiche Kooperation in diesem Bereich fortsetzen.

Hier gehts zur Bildergalerie des Kinderfaschings.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl