Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

7. Auflage des Staffellaufes rund um den Erfurter Dom : Teams von Sport Hoffmann und dem USV Erfurt gehen als Favoriten bei „Erfurt rennt“ an den Start

7. Auflage des Staffellaufes rund um den Erfurter Dom

59 Teams haben zur 7. Auflage des Staffellaufes „Erfurt rennt“ am 2. Juni 2012 gemeldet. 9 Grundschulteams und 50 gemischte Staffeln mit je 5 Läuferinnen und Läufern gehen am Samstag für den guten Zweck auf Rundenjagd um den Erfurter Dom. Zu den Favoriten zählen in diesem Jahr das Team von Sport Hoffmann sowie die erste Mannschaft des Universitätssportvereins. Für das Team von Sport Hoffmann gehen u.a. die Vorjahressieger Patrick Letsch und Sören Schulz an den Start, der USV hält mit der Rennsteiglaufsiegerin Kristin Eisenacher und den schnellen Studenten Erik Dittmann und Adrian Panse sowie Mittelstreckler Oliver Hamsch-Friske dagegen. 37 Runden hatte das Team „Laufen bis der Papst kommt“ im vergangenen Jahr vorgelegt. „Ich bin gespannt, ob wir in diesem Jahr einen neuen Rundenrekord bekommen“, freut sich Jens Panse auf das Duell der beiden Spitzenteams. Der Präsident des USV wird auch in diesem Jahr wieder als Sprecher fungieren und die Teams auf dem Domplatz  vorstellen. „Dabei steht aber bei den meisten Läufern vor allem der Spaß und das Ziel, einen Beitrag für mehr Verständnis zwischen den Kulturen zu leisten, im Vordergrund“, weiß der Marathonläufer Panse.

Für ihn und Ultraläufer Frank Becker sind die schnellen 500-Meter-Runden auf dem Altstadtpflaster nicht die ideale Trainingsstrecke. Becker kümmert sich auch in diesem Jahr wieder um das Wettkampfgericht. „Unterstützt von der Firma sportident aus Arnstadt haben wir dafür eine elektronische Rundenzählmessung im Einsatz, die ein korrektes Ergebnis sichert“, so Becker. Das ist auch wichtig, denn jede gelaufene Runde bringt 2,50 Euro Sponsorengeld, das dem Verein Springboard to Learning e.V. zu 100 Prozent für die Arbeit der Springboard-Lehrer zur Verfügung gestellt wird. „Jeder Teilnehmer kann so ein Zeichen für Weltoffenheit und ein tolerantes Miteinander von verschiedenen Kulturen setzen“, freut sich der Präsident, der deshalb auch in diesem Jahr gern mit seinem Universitätssportverein die Organisatoren von „Erfurt rennt“ unterstützt. Weitere Informationen/Kontakt: www.erfurtrennt.de

Autor: Jens Panse

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl