Universität Erfurt

Universitätssportverein Erfurt e.V.

Nach dem Rennsteiglauf ist vor dem Kirschlauf

Nach dem Rennsteiglauf ist vor dem Kirschlauf

Gerade haben die Läuferinnen und Läufer des USV Erfurt erfolgreich den 40. Rennsteiglauf gemeistert, da geht es an die Vorbereitung des eigenen Laufevents. „Nach dem Rennsteiglauf ist vor dem Kirschlauf“, so Organisationschef Jens Panse. In diesem Jahr trifft das sogar in doppelter Hinsicht zu. Denn wegen des Rennsteigstaffellaufes am Wochenende davor, findet der beliebte Kirschlauf in diesem Jahr erst am 24. Juni statt. „Die Kirschen sind da auf jeden Fall reif“, sieht der USV-Präsident einen weiteren Vorteil des etwas späteren Termins.

Die frischgebackene Rennsteiglaufsiegerin Kristin Eisenacher freut sich auf die Titelverteidigung beim Kirschlauf ebenso wie Marcel Knape, der sich in seiner momentanen Top-Verfassung für die Vorjahresniederlage revanchieren will. Die beiden USV-Asse gehen in diesem Jahr als Favoriten auf die 14 Kilometer-Hauptlaufstrecke über die Fahner Höhe. Der Lauf in Kleinfahner/Landkreis Gotha ist aber auch für viele Volkssportler ein fester Termin im Laufkalender. Michael Bechstein hat sich für die 12. Auflage am 24. Juni in Kleinfahner/Landkreis Gotha die Startnummer 12 gesichert. Der Waltershäuser gehört zu den 5 Läuferinnen und Läufern, die bislang bei jedem Kirschlauf am Start waren.

Der Lauf gehört in diesem Jahr auch wieder zum Köstritzer Thüringen Laufcup und zum Erfurter LaufCup. Für die Teilnehmer stehen anspruchsvolle Cross-Strecken über 14,0 und 4,0 Kilometer bzw. 1,0 Kilometer (Schüler) und 300 Meter (Bambinis) auf dem Programm.  Auch  Nordic Walker sind willkommen. Ausschreibung und Anmeldeformular sind im Internet unter  www.kirschlauf.de veröffentlicht. Gemeldet werden kann bis 20. Juni auf dem Ausschreibungsformular an den USV Erfurt e.V., Abt. Leichtathletik, Jens Panse, Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt; bei den Partnern vom Laufladen Erfurt oder im Internet unter www.kirschlauf.de/anmeldung. Danach am Starttag ab 8.30 Uhr vor Ort mit Nachmeldegebühr von 3 EUR. Die Startgebühr beträgt 10 EUR (14,0 km-Hauptlauf und Erlebnislauf), 8 EUR (4,0 Kilometerlauf) und 2 EUR (Schülerlauf).  Bei Anmeldung bis 1. Juni 2012 kann wieder das offizielle Kirschlauf-Funktionsshirt zum Preis von 12 EUR bestellt werden.

Gern übersenden wir Ihnen per E-mail Bildmaterial zum Kirschlauf sowie die komplette Ausschreibung, die Sie auch im Internet unter www.kirschlauf.de finden.

Navigation

Werkzeugkiste

Nutzermenü und Sprachwahl