FD - Fachdidaktische Praktika

In den Master of Education-Studiengängen sind fachdidaktische Praktika in allen künftigen Unterrichtsfächern zu absolvieren.

Studierende des Master of Education Grundschule absolvieren

  • in jedem Grundlegungsfach ein fachdidaktisches Praktikum (Zuordnungsregelungen beachten)
  • im gewählten Schwerpunktfach zwei fachdidaktische Praktika.

Studierende des Master of Education Regelschule absolvieren

  • in jedem gewählten Unterrichtsfach zwei fachdidaktische Praktika.

Studierende des Master of Education Förderpädagogik absolvieren

  • im gewählten Grundlegungsfach ein fachdidaktisches Praktikum,
  • im gewählten Schwerpunktfach zwei fachdidaktische Praktika.

Studierende des Master of Education Berufsbildende Schule absolvieren

  • in jedem gewählten Unterrichtsfach zwei fachdidaktische Praktika.

Die jeweiligen Modulbeschreibungen in den Prüfungs- und Studienordnungen regeln die Form des Praktikums, die Kontaktstunden im Praktikum, die Begleitveranstaltungen und die Anforderungen an den Praktikumsbericht bzw. die schriftliche Arbeit.

Die Einwahl in alle fachdidaktischen Praktika erfolgt über ein Online-Einschreibsystem.

Voraussetzungen für das Praktikum

  •  gegenüber der Schulleitung der Praktikumsschule muss der ausreichende Impfschutz (mindestens zwei Masernschutzimpfungen) oder die ausreichende Immunisierung gegen Masern nachgewiesen werden (Masernschutzgesetz 01.03.2020).

Weitere Informationen zum Umgang mit dem Masernschutzgesetz und zu zugelassenen Nachweismöglichkeiten finden Sie hier

Ziel

  • Erwerb von fach- und schulartbezogenem Wissen und Können zu Lehr- und Lernprozessen
  • Auseinandersetzung mit fachdidaktischen Konzepten und exemplarische Konzeption von Lerneinheiten
  • Reflexion des Entwurfs und der Durchführung von Unterricht

Handlungsfelder exemplarisch

  • Unterrichtshospitation
  • angeleitete Planung, Gestaltung und Reflexion von Unterricht
  • ...

Umfang und Zeitraum

  • Master of Education-Studiengang
  • 3 LP je Fachpraktikum entsprechend der festgelegten semesterbegleitenden Präsenzzeiten

Lernort

Wird für jedes fachdidaktische Praktikum über das Online-Einschreibsystem individuell gewählt.

Ablauf und Organisation

  • Einwahl in den Lernort für das Praktikum über das Online-Einschreibsystem
  • Belegung über E.L.V.I.S.: Das Praktikum ist Bestandteil der Module der Fachdidaktik der jeweiligen Fächer im Master of Education - Studiengang
  • Besuch der für das jeweilige Praktikum vorgesehenen Begleitveranstaltungen
  • regelmäßige Teilnahme am Praktikum und Erfüllung der vereinbarten Aufgaben

Downloads

Alle Unterlagenfinden Sie im Downloadbereich.

Zuordnungsregelungen für die Grundlegungsfächer des MEd Grundschule

Studierende des MEd-Grundschule beachten folgende Zuordnungsregelungen für die Grundlegungsfächer:

Damit eine Gleichverteilung der Studierenden in den Modulen der Grundlegungsfächer über die ersten beiden Semester des MEd gewährleistet werden kann, wurden Zuordnungsregeln erstellt, die jeder Studierende bei seiner/ihrer Lehrveranstaltungsplanung berücksichtigen muss. Dies sichert, dass für jeden Studierenden ausreichend Plätze in Vorlesungen, Seminaren und Praktika in der Grundlegung vorhanden sind.

Die Zuordnung zu den einzelnen Veranstaltungen der Grundlegungsfächer erfolgt nach dem jeweiligen Schwerpunktfach und regelt, welche Modulbestandteile in welchem Semester zu absolvieren sind. In einigen Fällen sind Module über zwei Semester gestreckt. Theorie-Veranstaltungen werden dann im ersten Semester und Praktika im zweiten Semester absolviert. Bitte beachten Sie, dass zu Beginn des Semesters  durch die Dozentinnen und Dozenten geprüft wird, ob Sie die Veranstaltung laut Zuordnungsregelungen besuchen können.

Einschreibung fachdidaktische Praktika

Hinweise

Die Einschreibung in die fachdidaktischen Praktika und Seminare (Grundlegungsfächer Grundschule) erfolgt über ESE Online.

Die entsprechenden Praktika und Seminare sind erst ab dem 04. Oktober im Online-System zur Ansicht freigeschalten. Für die konkrete Semesterplanung orientieren Sie sich bitte an den Zeiten im Vorlesungsverzeichnis.

Hinweise zur Einschreibung erhalten Sie in den entsprechenden Informationsveranstaltungen im Rahmen der STET-Woche.

Die Einschreibung findet zu folgenden Zeiten statt: