Querdenker: Einfach mal die Klappe halten!

ErfurtLab
Angesprochen
Buchmesse Frankfurt Betsch

Querdenker, Verschwörungserzähler, Faktenleugner werden in unserer Gesellschaft immer lauter. Eine repräsentative Studie zeigt: Jede fünfte Person in Deutschland wertet die eigenen Erfahrungen und Meinungen höher als bestätigte Forschungen und ist durch Argumente kaum zu erreichen. Tilmann Betsch räumt in seinem Buch mit Fehlkonzeptionen und falscher Kritik an Wissenschaft auf. Das Buch ist aber mehr als ein Plädoyer für Aufklärung und Vernunft. Es wendet sich an alle, die verstehen wollen, wie die wissenschaftliche Methode funktioniert und wie man mit ihr antiaufklärerischen Tendenzen begegnen kann. Es entlarvt die Fehler des Querdenken und die Taktiken der Faktenleugner. Wann ist es überhaupt sinnvoll, mit Menschen zu reden, die völlig krude Vorstellungen über die Welt haben? Wann und mit wem lohnt ein Diskurs? Und wann müssen wir andere Wege beschreiten und aufhören, Dummheit zu tolerieren?

Tilmann Betsch stellt im Interview mit Babette Julia Brinkmann sein neues Buch "Science Matters!" auf der Frankfurter Buchmesse vor. 

Video

Please note: Once you watch the video, data will be transmitted to Youtube/Google. For more information, see Google Privacy.

Mehr erfahren

Mehr zum Buch:

Betsch, T. (2022). Science matters! Wissenschaftlich statt querdenken. Springer Berlin, Heidelberg.   

zur Website des Verlags

Mehr zur Person:

Tilmann Betsch