Wissenschaftlicher Mitarbeiter im QUALITEACH-Teilprojekt "Forschungslabor MasterMind" (Erfurt School of Education)

Contact

Lehrgebäude 2 / Raum 302

+49 361 737-1759

Office hours

nach Vereinbarung

Visiting address

Campus
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt

Mailing address

Universität Erfurt
Erfurt School of Education (ESE)
QUALITEACH
Postfach 90 02 21
99105 Erfurt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Projekts FUM (Erziehungswissenschaftliche Fakultät)

Contact

Steinplatz 2, Raum 718

Office hours

nach Vereinbarung

Thomas Bock

Forschungsschwerpunkte

  • Evidenzbasierte Unterrichtspraxis und Einstellungen von (angehenden) Lehrkräften zum Nutzen wissenschaftlicher Evidenz

Publikationen

2021

  • Bock, T. (2021, 22. November). Evidenzbasierung im Langzeitpraktikum: Eine quasi-experimentelle Stu-die zur Förderung der Einstellung zu evidenzbasierter Praxis durch Konfrontation subjektiver Theorien mit wissenschaftlicher Evidenz [Posterbeitrag]. Dritter Programmkongresses der gemeinsamen „Qualitäts-offensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern, Berlin, Deutschland

2020

  • Bock, T., Graebel, N., & Gold, B. (2020). Methodenberatung zur Unterstützung von Lehramtsstudierenden beim Forschenden Lernen in der Masterarbeit. Herausforderung Lehrer* innenbildung–Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion, 3(1), 673-688.

Biografie

  • Seit 2018 Projektmitarbeiter des BMBF-Projekts QUALITEACH, Teilprojekt „Forschungslabor MasterMind“ (Jun.-Prof'in Dr. Bernadette Gold) - Umsetzung und Evaluation Forschenden Lernens im Lehramtsstudium. Untersuchung der Einflüsse Forschenden Lernens auf persönliche Haltungen und die Sicht auf Wissen und Wissenschaft.
  • Seit 2017 Projektmitarbeiter der Erfurt School of Education- Wissenschaftliche Begleitung der Praxisphasen der lehrerbildenden Studiengängen
  • 2016 Projektmitarbeiter des BMBF-Projekts QUALITEACH, Teilprojekt „Forschungslabor MasterMind“ (Prof. Dr. Ernst Hany) - Umsetzung und Evaluation Forschenden Lernens im Lehramtsstudium. Untersuchung der Einflüsse Forschenden Lernens auf persönliche Haltungen und die Sicht auf Wissen und Wissenschaft.
  • 2014 - 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Pädagogisch-psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie an der Universität (Prof. Dr. Ernst Hany)
  • 2012 - 2014 Freier Mitarbeiter der Robert Bosch GmbH im Bereich Lehrerfortbildung
  • 2011 - 2014 Studium der Psychologie (M.Sc.) an der Universität Erfurt
  • 2011 - 2012 Praktikant der Daimler AG, Werk Bremen, Personalentwicklung
  • 2008 - 2011 Bachelor-Studiengang der Lehr-, Lern und Trainingspsychologie und der Philosophie an der Universität Erfurt
  • 2008 Abitur in Dinslaken, NRW