University of Erfurt

Erfurt School of Education (ESE)

Gutachten & Note

Nach der fristgerechten Abgabe der Arbeit heist es: Warten! Der Prüfungsordnung zufolge haben Gutachter/innen eine Frist zur Erstellung der Gutachten von 8 Wochen nach Erhalt der Arbeit. Bitte beachten Sie, dass der Termin für die Abgabe der Arbeit damit nicht gleichzusetzen ist, weil zunächst noch die formale Weiterbearbeitung und Verteilung erfolgen muss.

Liegen beide Gutachten vor, erhalten Sie in der Regel innerhalb eines Wertags nach Eingang des letzten Gutachtens eine Benachrichtigung per Mail, dass Sie Ihren Leistungsschein in der ESE abholen können. Eine Kopie des Leistungsscheins wird an Studium und Lehre versendet.

Kommt es zu verzögerungen, kann das folgende Gründe haben:

  1. Fehlende Gutachten: Fehlen Gutachten nach Ablauf der Frist für die Gutachter/innen versendet die ESE eigenständig Erinnerungen. Über den Bearbeitungsstand der Gutachten können Ihnen Ihre Gutachter/innen Auskunft geben.
  2. Anforderung eines Drittgutachtens: Weichen die Noten in den beiden Gutachten mehr als eine ganze Note voneinander ab, wird durch die ESE ein drittes Gutachten angefordert. Der Begutachtungsprozess kann sich dann in einzelnen Fällen um weitere 8 Wochen verzögern. Sie werden jedoch sofort benachrichtigt, wenn alle drei Gutachten vorliegen.

Bei Nicht-Bestehen: Wird in mindestens einem Gutachten die Note 5,0 erteilt, gilt die Arbeit als nicht bestanden. In diesem Fall kontaktieren wir Sie und erläutern Ihnen im persönlichen Gespräch das weitere Vorgehen.

Was geschieht bei Abgabe der Arbeit?

Der/die Mitarbeiter/in, der/die Ihre Arbeit entgegennimmt, prüft die Anzahl der Exemplare, das Vorhandensein der CDs, der Kurzzusammenfassungen sowie der unterschriebenen Eigenständigkeitserklärungen in jedem Exemplar. Sie erhalten einen Abgabebeleg mit dem Datum der Abgabe.

Was geschieht nach Abgabe der Arbeit?

Die Exemplare der Arbeit werden an die beiden Gutachter/innen verteilt. Diese erhalten nach MEd RPO §22(2) eine Frist von 8 Wochen nach Empfang für die schriftliche Begutachtung der Arbeit.

Liegen der Prüfungsausschussvorsitzenden beide Gutachten vor, wird der Leistungsschein ausgefertigt und Sie werden per E-Mail darüber benachrichtigt.

Navigation

Toolbox

User menu and language choice