Nachwuchskolleg „Wissensgeschichte der Neuzeit“

Symbolbild Nachwuchskolleg

Das Nachwuchskolleg setzt sich aus Doktorand*innen und Postdoktorand*innen zusammen, die von einem Kollegium der Gothaer Forschungseinrichtungen und der Philosophischen Fakultät der Universität Erfurt betreut werden. Hier forschen Promovierende, Postdocs und Senior Scholars gemeinsam zu Fragen des Wissens. Wissen wird in seiner ganzen Vielfalt erforscht, mit einem genauen Blick auf die Prozesse seiner Herausbildung und Aushandlung, die mit ihm verbundenen Geltungsansprüche und Machtkonstellationen. Thematisiert werden alltägliche, administrative, gelehrte oder wissenschaftliche Formen des Wissens, seine impliziten oder expliziten Formen, die Medien, Praktiken und Normen der Herstellung, Vermittlung und Zirkulation von Wissen.

Webseite des Nachwuchskollegs

Aktuelles

Forschungsfragenworkshop des Nachwuchskollegs 2022

Im Oktober 2022 traf sich das Nachwuchskolleg "Wissensgeschichte der Neuzeit" zu einem eintägigen Forschungsfragenworkshop. Die Promovierenden und Senior Scholars des Kollegs diskutierten dabei zentrale Fragen der Dissertationsprojekte. Kurze Paper der Promovierenden skizzierten eine Forschungsfrage und deren Untersuchung im Rahmen der Arbeit. Das Treffen war die Weiterentwicklung eines erfolgreichen ersten Workshops mit dem Thema "Was macht eine starke Forschungsfrage aus?".

Die Diskussion einer Forschungsfrage anhand eines Papers diente beim zweiten Treffen dazu, alle laufenden Projekte schlaglichtartig zu thematisieren und gab den Promovierenden gleichzeitig die Möglichkeit, einen Punkt möglichst kondensiert auszuarbeiten. Die Paper reichten dabei von der zentralen Forschungsfrage des Projekts, Aufrissen einzelner Kapitel bis hin zu Überlegungen, wie man sich mittels der überlieferten Quellen einer bestimmten Forschungsfrage nähern könne. Die gemeinsame Diskussion führte zu wichtigen neuen Perspektiven auf die eigene Arbeit und so ist auch für das nächste Jahr ein ähnlicher Workshop geplant.

Bild: Gruppenbild der Teilnehmer*innen am Forschungsfragenworkshop 2022

Sprecherin des Nachwuchskollegs:

Inhaberin der Professur für Globalgeschichte
(Historisches Seminar)
Lehrgebäude 4 / Raum 124

Stellvertretender Sprecher:

Inhaber der Professur für Wissenschaftsgeschichte
(Historisches Seminar)
Lehrgebäude 4 / Raum 121