Lehre FZG

Archiv

Sommersemester 2021

  • Martin Mulsow: Geschichte des Atheismus (MA).
  • Martin Mulsow: Globale Ideengeschichte (MA).
  • Martin Mulsow: Intellectual History: Forschungsseminar zur frühneuzeitlichen Wissens- und Kulturgeschichte (MA).

Wintersemester 2020/2021

  • Benjamin Steiner: „Ich bitte Sie, sich nicht gehen zu lassen und zu vernachlässigen“: Bewusstsein und Kontrolle des Körpers in der höfischen Gesellschaft anhand von Korrespondenzen, Tagebüchern und Memoiren (MA).
  • Benjamin Steiner: Geschichte, Theorie und Praxis des Sammelns (MA).
  • Benjamin Steiner: Intellectual History: Forschungsseminar zur frühneuzeitlichen Wissens- und Kulturgeschichte (MA).

Sommersemester 2020

  • Markus Meumann: EPPP-Kolloquium „Wissensgeschichte der Neuzeit“ (MA).
  • Iris Schröder: Kolloquium zur Globalgeschichte (MA).
  • Iris Schröder: Mappings: Wissensforschung- und neue Kartographiegeschichte - ein Forschungsseminar (MA).
  • Felix Schürmann: Navigation, Kartographie und die Erzeugung globaler Welten im 19. Jahrhundert. Exkursionsseminar auf der Ostsee (BA).
  • Benjamin Steiner: Body Politics. Politik, Medizin und praktisches Wissen vom Körper in der Frühen Neuzeit (BA/MA).
  • Benjamin Steiner: Intellectual History (MA).
  • Benjamin Steiner: Schulen der Gelehrsamkeit. Orte des Wissens, Lernens und der Bildung in der Frühen Neuzeit (MA).

Wintersemester 2019/2020

  • Markus Meumann: Hexenglauben und Hexenverfolgung in der Frühen Neuzeit (BA).
  • Iris Schröder: Kolloquium zur Globalgeschichte (MA).
  • Iris Schröder zus. mit Felix Schürmann: Mappings: Wissensforschung- und neue Kartographiegeschichte - ein Forschungsseminar (MA).
  • Iris Schröder: EPPP-Kolloquium „Wissensgeschichte der Neuzeit“ (MA).
  • Iris Schröder zus. mit Felix Schürmann: Karten-Meere. Ein Forschungsseminar zur Arbeit mit historischen See- und Meereskarten (MA).
  • Benjamin Steiner: Geschichte, Theorie und Praxis des Sammelns (MA).
  • Benjamin Steiner: Intellectual History: Forschungsseminar zur frühneuzeitlichen Wissens- und Kulturgeschichte (MA).

Sommersemester 2019

  • Verena Bunkus: Karten lesen und Bilder betrachten. Kartographiegeschichte und Visual History zur Einführung (BA).
  • Erik Liebscher gemeinsam mit Julia A. Schmidt-Funke: Hohe Herrschaften – niederer Adel. Nobilität in der Frühen Neuzeit (Friedrich-Schiller-Universität Jena, BA).
  • Erik Liebscher: Hohe Herrschaften – niederer Adel. Nobilität in der Frühen Neuzeit (Friedrich-Schiller-Universität Jena, BA).
  • Markus Meumann: EPPP-Kolloquium "Wissensgeschichte der Neuzeit" (MA).
  • Martin Mulsow: Globale Ideengeschichte (MA).
  • Martin Mulsow: Zwischen Mittelalter und Neuzeit (MA).
  • Bernhard Schirg: Atlantis in Schweden – Antiquarismus und Geschichtskonstruktion im Dienste der schwedischen Großmacht (1650-1720) (MA).
  • Iris Schröder zus. mit Felix Schürmann: Karten – Meere: Ein Forschungsseminar zur Arbeit mit historischen See- und Meereskarten (MA).
  • Iris Schröder: Kolloquium zur Globalgeschichte (MA).
  • Iris Schröder: Mappings: Wissensforschung- und neue Kartographiegeschichte - ein Forschungsseminar (MA).
  • Iris Schröder: Selbststudieneinheit zur Globalgeschichte (MA).
  • Felix Schürmann: Research Skills and Methods in the Study of Modern History (Bahir Dar University, PhD).

Wintersemester 2018/2019

  • Markus Meumann zus. mit Nina Mackert: Konflikte in der Geschichte (BA).
  • Martin Mulsow: Residenz des Wissens. Der Gothaer Hof im langen 18. Jahrhundert (MA).
  • Martin Mulsow: Selbststudieneinheit zu Wissenskulturen der Europäischen Neuzeit (BA).
  • Bernhard Schirg zus. mit Sabine Schmolinsky: Von der Hieroglyphe bis zum Logo - Querschnitt durch die Emblematik (BA/MA).
  • Iris Schröder zus. mit Christiane Kuller: Berechnen – Planen – Perhorreszieren. Eine Geschichte der Zukunft im Zeitalter der Extreme (BA, MA).
  • Iris Schröder: EPPP-Kolloquium des FZG: Wissensgeschichte der Neuzeit (MA).
  • Iris Schröder: Kolloquium Globalgeschichte (MA).
  • Iris Schröder: Mappings: Neue Raum- und Kartographiegeschichte (MA).
  • Iris Schröder: Selbststudieneinheit zur Globalgeschichte (MA).

Sommersemester 2018

  • Robert Heindl zus. mit Florian Wagner: Mobilität – A (BA).
  • Robert Heindl zus. mit Florian Wagner: Mobilität – B (BA).
  • Markus Meumann: Dreißigjährige Krieg aus der Nähe. Ein quellennahes Forschungsseminar (BA).
  • Martin Mulsow: Die Tiefengeschichte des Denkens (MA).
  • Martin Mulsow: Gelehrte Texte der Frühen Neuzeit (MA).
  • Iris Schröder: Vermessen. Kartographische Aufnahmen in Zeiten neuer Territorialität – Einführung in die Kartographiegeschichte (MA).
  • Iris Schröder zus. mit Julia Annette Schmidt-Funke: Zwischen Wunderkammer und Wirtshaus. Topographien naturkundlichen Wissens am Hof und in der Stadt (MA).
  • Iris Schröder: Mappings: Neue Raum- und neue Karthographiegeschichte (MA).
  • Iris Schröder: EPPP-Kolloquium des FZG: Wissensgeschichte in der Frühen Neuzeit (MA).
  • Iris Schröder: Kolloquium Globalgeschichte (MA).
  • Iris Schröder: Selbststudieneinheit zur Globalgeschichte (MA).

Wintersemester 2017/2018

  • Robert Heindl: Gelehrtenbriefwechsel als wissenschaftliches Medium um 1700 (BA).
  • Markus Meumann zus. mit Silvan Niedermeier: Mobilität (BA).
  • Martin Mulsow: Gotha um 1800 – ein naturwissenschaftlicher Hof (MA).
  • Martin Mulsow: Selbststudieneinheit zur Wissensgeschichte (MA).

Sommersemester 2017

  • Asaph Ben-Tov: Europa und der Orient von der Eroberung Konstantinopels bis Napoleon (MA).
  • Asaph Ben-Tov zus. mit Florian Wagner: Herrschen und Regieren (BA).
  • Asaph Ben-Tov zus. mit Florian Wagner: Herrschen und Regieren (BA).
  • Martin Mulsow: Globale Ideengeschichte (BA/MA).
  • Iris Schröder: EPPP-Kolloquium des FZG (MA).
  • Iris Schröder: Kolloquium Globalgeschichte (MA).
  • Iris Schröder: Mappings: Neue Raum- und Kartographiegeschichte (MA).
  • Iris Schröder: Selbststudieneinheit zur Globalgeschichte (MA).

Wintersemester 2016/2017

  • Asaph Ben-Tov: Europäische Begegnungen mit fremden Religionen in der Frühen Neuzeit (BA).
  • Asaph Ben-Tov: Die Gelehrtenrepublik im konfessionellen Zeitalter (MA).
  • Robert Heindl: Antiquarianismus und antiquarische Praktiken in der frühen Neuzeit(BA).
  • Lucinda Martin zus. mit Robert Heindl: Millenarismus im 17. Jahrhundert in Religion, Wissenschaft und Politik (MA).
  • Martin Mulsow: Lateinische Texte der frühen Neuzeit (MA).
  • Martin Mulsow: Selbststudieneinheit zur Wissensgeschichte (MA).
  • Iris Schröder zus. mit Silvan Niedermeier: Herrschen und Regieren (BA).
  • Iris Schröder: Der Kalte Krieg – eine Globalgeschichte (BA).
  • Iris Schröder: Mappings: Neue Raum- und neue Kartographiegeschichte (MA)
  • Iris Schröder: Scaling: Globalgeschichte und das Spiel der Maßstäbe (MA).
  • Iris Schröder: Selbststudieneinheit zur Globalgeschichte (MA).