| Campus Gotha, Forschungsbibliothek Gotha, Forschungskolleg Transkulturelle Studien, Forschungszentrum Gotha, SPF Wissen. Räume. Medien., Forschung, Veranstaltungen

"Mit Schwert und Degen": Forschungsbibliothek Gotha lädt zu digitaler Ausstellung ein

Mit dem Zweikampf in historischen Fechtbüchern beschäftigt sich ab dem 22. September die digitale Ausstellung „Mit Schwert und Degen“ der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt. Kuratiert von Dr. Daniel Gehrt lädt sie die Besucher dazu ein, die vielfältigen Facetten des universalen Phänomens Zweikampf kennenzulernen.

Das breite thematische Spektrum der digitalen Schau erstreckt sich dabei vom biblischen Entscheidungskampf zwischen David und Goliath über gerichtliche Zweikämpfe des Mittelalters bis zum studentischen Duell im 18. Jahrhundert.

Bis zum Zweiten Weltkrieg besaß die heutige Forschungsbibliothek Gotha auf Schloss Friedenstein eine außerordentlich umfangreiche Fechtbuchsammlung. Den Kern bildeten fünf illustrierte spätmittel­alterliche Handschriften von Hans Talhoffer, Paulus Kal und zwei unbekannten Fechtmeistern, darunter das älteste überlieferte Fechtbuch Europas (heute Royal Armouries in Leeds, I.33). Zu welchem Zweck wurden diese Kampfkunstkompendien erstellt? Wie werden Körpertechniken vermittelt? Wie entstand die unikale Sammlung in Gotha und welche Rolle spielte sie in der modernen Zeit bei ihrer Entdeckung für die deutsche Rechts-, Kunst- und Sportgeschichte sowie für die heutige sehr lebhafte Bewegung zur Rekonstruktion der historischen Kampfkünste Europas? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Ausstellung.

Dazu ist in der Reihe "Veröffentlichungen aus der Forschungsbibliothek" auch ein Buch erschienen. Anhand von bebilderten Handschriften und Alten Drucken nimmt es die Leser*innen mit auf einen Ritt durch die Kulturgeschichte des Zweikampfs von militärischen Entscheidungskämpfen der Antike über mittelalterliche Ritterturniere und Gerichtskämpfe zu frühneuzeitlichen Ehrenduellen.

Daniel Gehrt
Mit Schwert und Degen. Zweikampf in historischen Fechtbüchern
Reihe: Veröffentlichungen der Forschungsbibliothek, 2021 (Band 56)
ISBN 978-3-910027-40-4
119 Seiten mit 52 farbigen Illustrationen
28,90 EUR  (inkl. MWSt. zzgl. Versand)

Bestellungen sind über den Buchhandel oder direkt bei der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt möglich:

Forschungsbibliothek Gotha
Schloss Friedenstein
Schlossplatz 1
99867 Gotha
E-Mail: bibliothek.gotha@uni-erfurt.de

Kontakt:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Erschließung frühneuzeitlicher Handschriften
(Forschungsbibliothek Gotha)
Forschungsbibliothek Gotha (Gotha, Schlossplatz 1)
Office hours
nach Vereinbarung
Profile page