Das ERASMUS-Programm an der Universität Erfurt

Das Erasmus-Programm ist das bekannteste Mobilitätsprogramm der Europäischen Union. Erasmus+ löste 2014 das EU-Bildungsprogramm ERASMUS / Life-long Learning Programme (LLP) ab. Erasmus+ fördert nicht nur Auslandsaufenthalte von Studierenden, sondern auch von Dozent*nnen sowie von Mitarbeiter*nnen. Die Universität Erfurt beteiligt sich an der Leitaktion 1 (Mobilität von Einzelpersonen KA131) und unterhält dazu Kooperationsverträge mit ca. fast 100 Partneruniversitäten in 21 europäischen Ländern (Programmländern des Erasmus-Programms).  Weitere Informationen zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten finden Sie auf diesen Seiten:

Erklärung der Uni Erfurt zur ERASMUS-Hochschulpolitik 2021-2027

Der Universität Erfurt wurde eine Erasmus Charter for Higher Education (ECHE) für die Jahre 2021 bis 2027 zuerkannt.

Erklärung der Universität Erfurt zur Erasmus-Hochschulpolitik (Erasmus Policy Statement, EPS) vom 14.05.2020

Erasmus-Charter der Universität für die Hochschulbildung 2021-2027

ERASMUS Codes

Erasmus-Logo

Wichtig für Studierende:

ERASMUS-Code der Universität Erfurt: D ERFURT05

Nummer der Erasmus Charter for Higher Education (ECHE):
Call 2014-2020 (gültig bis 05/2023):  81971-LA-1-2014-1-DE-E4AKA1-ECHE
Call 2021-2027: NN

Erasmus-Codes der Partnerhochschulen der Universität Erfurt

Liste für Zuordnung der Fächer der Uni Erfurt zu ISCED-F-Codes 2013

 

Wichtig für MitarbeiterInnen (AntragstellerInnen) der Universität Erfurt:

Participant Identification Code (PIC): 992560067

ERASMUS-Code der Universität Erfurt: D ERFURT05