University of Erfurt

Lukas Mundelsee

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Forschungs- und Interessengebiete

Forschungsinteressen

  • Schul- und Bildungsforschung, Perfektionismus im Sport, Motivation im Sport- und Schulkontext, sozio-emotionale Entwicklung, Berufs- und Eignungsdiagnostik, Talentdiagnostik und Relative Age Effect

Publikationen

  • Mundelsee & Geukes (2017). Persönlichkeit und Leistung unter Druck: Die Vorhersage von Leistung durch Persönlichkeitseigenschaften bei drei motorischen Aufgaben. In 49. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), 25.-27.05.2017, Bern, Schweiz.
  • Mundelsee & Altstötter-Gleich (2014).    Lob oder Tadel? - Eine experimentelle Studie über den Einfluss von positivem/negativem Feedback auf die Leistung perfektionistischer Sportler. In 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), 21.-25.09.2014, Bochum, Deutschland.

 

To top

Vita

  • Seit 12/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-Projekt „Transaktive Kommunikation in kooperativen Gruppenarbeiten“ (TKKG), Universität Erfurt
  • 10/2014 - 08/2017 Studium der Psychologie (Master of Science), Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • 10/2010 - 09/2014 Studium der Psychologie (Bachelor of Science), Universität Koblenz-Landau, Campus Landau 

 

To top

Beruflicher Werdegang

  • 10/2016 - 09/2018 Ausbildung zum systemischen Berater, WISL Wiesloch (SG zertifiziert)
  • Seit 11/2015 Freiberuflicher Referent und Coach im Bereich Schul- und Sportpsychologie
  • 01/2015 - 09/2016 Studentische Hilfskraft am Arbeitsbereich Sportpsychologie der WWU Münster (Prof. Dr. Bernd Strauß)
  • 02/2012 - 10/2013 Diagnostiker im Medizinisch-Psychologisches Zentrum Neustadt/Weinstraße

 

To top

Navigation

Toolbox

User menu and language choice