Ausschreibungen

Mitarbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Stellenausschreibung
Kennziffer 76/2022

Am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt ist zum 01.03.2023 folgende Stelle im Umfang von 20 Wochenstunden unbefristet zu besetzen:

Mitarbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
Entgeltgruppe 8 TV-L (50 %)

Aufgabengebiet

  • Zusammenstellung der jährlichen Nachrichtenbroschüre des Max-Weber-Kollegs nach Vorgabe sowie des regelmäßigen Newsletters
  • Pflege der Website des Max-Weber-Kollegs sowie Erstellung von Flyern, Postern, Pressemitteilungen nach Vorgaben in Deutsch und Englisch
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Tagungen und Workshops
  • Büroorganisation und teils datenbankgestützte Dokumentenverwaltung

Was wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bspw. als Verwaltungsfachangestellte*r oder andere geeignete Qualifikation
  • sehr gute anwendungsbereite Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute EDV-Kenntnisse im Umgang mit Text- und Datenverarbeitung (inkl. TYPO3), nach Möglichkeit auch Sharepoint, Adobe InDesign und Bildbearbeitungsprogramm
  • einschlägige Berufserfahrung, nach Möglichkeit im Verwaltungs- oder Wissenschaftsbereich
  • serviceorientiertes/freundliches Auftreten und interkulturelle Kompetenz im Umgang mit internationalen Wissenschaftler*innen
  • überdurchschnittliche organisatorische Fähigkeiten

Kommunikationsfähigkeit setzen wir ebenso voraus, wie eine rasche Auffassungsgabe, ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement und Teamfähigkeit. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.

Was wir bieten

Die Universität Erfurt fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Gleitzeit, Homeoffice und andere Flexibilisierungsmaßnahmen. Sie fördert Ihre berufliche Entwicklung durch Weiterbildungsmöglichkeiten und bietet im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements verschiedene Gesundheits- und Präventionsangebote an. Am Max-Weber-Kolleg werden Sie in ein motiviertes und freundliches Team integriert und arbeiten zusammen mit spannenden Wissenschaftler*innen im Bereich sozial- und kulturwissenschaftlicher Spitzenforschung.

Anmerkungen

Die Stelle steht unbefristet zur Verfügung. Die Vergütung richtet sich nach den Regelungen des TV-L.

Die Universität Erfurt engagiert sich für Diversität und Geschlechtergerechtigkeit. Sie ist als „familiengerechte hochschule“ auditiert. Männer sind in diesem Bereich unterrepräsentiert und werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen sowie diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung, fachlicher Leistung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Bettina Hollstein (E-Mail: bettina.hollstein@uni-erfurt.de; 0361 737-2802) zur Verfügung.

Bewerbung/Frist

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse, Fortbildungsnachweise usw.) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer ausschließlich online bis zum 20.01.2023 über das Bewerbungsmanagementsystem der Universität Erfurt.

 

Hinweis zur Kostenübernahme

Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht durch die Universität Erfurt übernommen.

Hier geht's zur

Online-Bewerbung