Promotionsstudium

Je nach disziplinären Schwerpunkt können Doktorand/innen zum Dr. phil., zum Dr. rer. pol. oder zum Dr. jur. im Rahmen eines strukturierten Studienprogrammpromovieren.

Promotionsverfahren führt das Max-Weber-Kolleg selbst durch. Die Betreuung erfolgt forschungsnah im Kontext der jeweiligen Forschungsgruppen.

Die Betreuungsverhältnisse werden durch eine Betreuungsvereinbarunggeregelt.

Auch Absolvent/innen einer Fachhochschule haben die Möglichkeit zu promovieren.

Mit der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen besteht diesbezüglich eine Kooperationsvereinbarung.