University of Erfurt

Research and Researching at Erfurt University

Konfession – Bildung – Politik. Von der Kraft kultureller Bildung am Beispiel der Studentengemeinden in der DDR: Projekt zur Bildungsgeschichte sowie Forschungsbeitrag zur Lutherdekade

Laufzeit

09/2012–09/2017

Finanzierung

Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF): 500.000 Euro

Projektleitung

Porträt Prof. Dr. Michael Gabel

Prof. Dr. Michael Gabel
Professur für Fundamentaltheologie und Religionswissenschaft
Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt

Team

Dr. Thomas Brose

Projektbeschreibung

Das vom BMBF geförderte Projekt ist eine fundamentale Untersuchung im Feld Kultureller Bildung für etwa 40 Standorte von Studentengemeinden (KSGn und ESGn) in Ostdeutschland. Dabei eröffnen sich – auf Grundlage der zu publizierenden Forschungsergebnisse – für Universitäten, Hochschulen, sozialwissenschaftliche Einrichtungen und Träger politischer Bildung eine Vielzahl wissenschaftlicher Vorhaben: in den Fachbereichen Politik, (Zeit-)Geschichte, Pädagogik, Soziologie, Philosophie, Theologie, Recht, Ethik sowie LER.

Die wissenschaftliche Anschlussfähigkeit des Projekts wird gewährleistet auf der Grundlage von zwei Publikationen:

  • a) durch eine Broschüre, die dazu dient, seine Ergebnisse einer breiteren Öffentlichkeit sowie politischer Bildungsarbeit zugänglich zu machen;
  • b) durch ein wissenschaftliches Werk, das Lehrenden und Studierenden Raum für weiterführende, vertiefende Forschungen im Spannungsfeld von „Konfession-Bildung-Politik“ eröffnet.

Thematische Einordnung (Schlagworte)

Forschungsprojekt im wechselseitigen Bezug von

  • Religionsforschung und
  • Bildungsforschung

Prof. Dr. Michael Gabel, last update: 29.01.2019

Toolbox

Search

User menu and language choice