University of Erfurt

Vita

Berufliche Tätigkeit

  • 2002 - 2006: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fakultät für Pädagogik der Universität Bielefeld, AG 4
  • 2006 - 2008: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der Technischen Universität Dortmund
  • 2008 - 2009: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) Berlin, Arbeitseinheit „Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens“
  • 2009 - 2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld, AG 4
  • 2011 - 2014: Universitätsprofessorin für Schulpädagogik (Empirische Schulforschung) an der Universität Vechta (W2)
  • seit 04/2014: Universitätsprofessorin für Bildungsinstitutionen und Schulentwicklung an der Universität Erfurt (W3)

To top

Wissenschaftliche Qualifikation

  • 2001: Diplom im Fach Pädagogik an der Fakultät für Pädagogik der Universität Bielefeld
  • 2006: Promotion im Fach Pädagogik an der Fakultät für Pädagogik der Universität Bielefeld
  • 2012: Habilitation an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld, Erlangung der Lehrbefähigung/-befugnis im Fach „Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik“

To top

Mitgliedschaften / Ämter

  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) (Sektionen Schulpädagogik und Empirische Bildungsforschung)
  • Vorstand der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht (KBBB) der Sektion Empirische Bildungsforschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Redaktion der Zeitschrift „Die Deutsche Schule“
  • Studiendirektorin der Erfurt School of Education (ESE) der Universität Erfurt
  • Promotionsausschuss der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt
  • Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt
  • wissenschaftlicher Beirat der "schweizerischen Zeitschrift für Bildungsforschung"

To top

Auszeichnungen

  • Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) (2010)

To top

Navigation

Toolbox

User menu and language choice