Außeruniversitäre Gremien

Vertretung über die Uni hinaus

Neben dem Studierendenrat an der Universität Erfurt gibt es noch weitere hochschulpolitische Gremien, in welche Studierende gewählt bzw. entsandt werden und dort die Interessen der Erfurter und Thüringer Studierenden vertreten.

Dazu gehören in Erfurt der Kommunale Hochschul- und Studierendenbeirat (KHSBR), in Thüringen die Konferenz Thüringer Studierendenschaften (KTS) und auf Bundesebene der freie zusammenschluss von student*innenschaften. In allen diesen Gremien ist der Studierendenrat der Universität Erfurt rede- und stimmberechtigt und nimmt aktiv an der Gestaltung des Hochschullebens teil.

Was die Aufgaben dieser Gremien sind, wie sie arbeiten und wer als Studierendenvertreter dort mitarbeitet, erfahrt ihr in der nebenstehenden Übersicht.

Kommunaler Hochschul- und Studierendenbeirat (KHSBR)

Hauptdelegierte Donata Vogtschmidt, Stefan Volkmann
stellv. Delegierte -/-

Konferenz Thüringer Studierendenschaften (KTS)

Hauptdelegierte Carla Büttner, Donata Vogtschmidt
stellv. Delegierte Miriam Becker, Yannic Beissmann, Jonas Hofmann, Laura Lehne, Sebastian Mers, Luca Schiewe, Hannah Schneider
   

freier zusammenschluss von student*innenschaften (fzs)

Hauptdelegierte Sebastian Mers, Anna-Lena Metz
stellv. Delegierte Lina Kornmüller, Marieke Petersen