DaF/DaZ-Studienkurs für Lehrende

Gegenstand des Studiums

Der Studienkurs richtet sich vornehmlich an Absolvent*innen der Master of Education-Studiengänge der Universität Erfurt. Im grundständigen Studium (Bachelor, Staatsexamen etc.) muss mindestens ein philologisches Fach erfolgreich abgeschlossen sein. Es befähigt zur Vermittlung von DaF (Deutsch als Fremdsprache) / DaZ (Deutsch als Zweitsprache). Sie erwerben Kompetenzen für den Schulunterricht bzw., um als Multiplikator für die Sprachvermittlung, z.B. an Hochschulen oder bei privaten Bildungsträgern, tätig zu werden.

Aufbau des Studiums

Das Zertifikatsstudium DaF/DaZ ist ein Angebot zur wissenschaftlich fundierten und zugleich gezielt berufsbezogenen Weiterbildung im Umfang von 30 LP/ECTS in fünf Teilmodulen über ein Semester, das wie folgt gegliedert ist:

3 Teilmodule als wissenschaftliche Basis

und

2 Teilmodule zur berufspraktischen Orientierung

Karrierechancen

Das Zertifikat ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als einschlägiges Hochschulzertifikat DaF/DaZ anerkannt und damit äquivalent sowohl zur verkürzten als auch zur unverkürzten Zusatzqualifizierung des Bundesamtes für Lehrkräfte „Deutsch als Zweitsprache“. Mit dem Zertifikat und dem Hochschulabschluss, der dem DaF/DaZ-Studium zu Grunde liegt, erhalten Sie auf Antrag beim BAMF die Zulassung als Integrationslehrkraft nach § 15 Integrationskursverordnung (IntV).

Zur Anerkennung dieses Kurses für den Thüringer Schuldienst als Erweiterungsprüfung im Fach Deutsch als Zweitsprache bzw. zum Erwerb einer Unterrichtserlaubnis für das Fach Deutsch als Zweitsprache gibt das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) folgende Hinweise.

Zugangsvoraussetzung

Eine Zulassung erhalten Sie, wenn Sie ein mindestens sechs-semestriges philologisches Studium oder eine vergleichbare Studienrichtung mit philologischen und pädagogischen Grundlagen absolviert haben.

Bewerbung

Der Universität Erfurt ist die Einrichtung dieses Studienangebotes nur möglich, wenn bis 28.08.2020, mindestens 15 Personen ihr Interesse schriftlich bekundet haben.
Die schriftliche Interessenbekundung mit Name, E-Mail Adresse und Matrikelnummer ist zu richten an:

Universität Erfurt
Dezernat 1: Studium und Lehre
PF 90 02 21
99015 Erfurt

oder per E-Mail an: sul@uni-erfurt.de

Die Universität Erfurt entscheidet bis Anfang August, ob der DaF/DaZ-Studienkurs im Wintersemester stattfindet und wer an diesem Kurs teilnehmen kann. Denn es steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügungen. Bei mehr Interessierten als Kursplätzen entscheidet das Los. Die Kursinteressierten werden dann kurzfristig über das Bewerbungsprozedere informiert.

Beratung

Registrar's Office (Department 1)