Promotionsstudium

Promovieren an der Universität Erfurt

Promotion an der Uni Erfurt
Master-Abschluss und dann?

Was wir Ihnen bieten:

  • frühe Eigenständigkeit in der Forschung bei gleichzeitiger Einbindung in Forschungsgruppen, Forschungsteams bzw. Graduiertenkollegs
  • gemeinsame, interdisziplinäre Forschungsprogramme
  • ein universitätsweites, strukturiertes Promotionsprogramm, basierend auf den Erfahrungen des renommierten Max-Weber-Kollegs
  • individuelle Weiterbildung im Bereich wissenschaftlicher und berufsrelevanter Schlüsselqualifikationen
  • Bereitstellung von Arbeitsplätzen
  • finanzielle Unterstützung durch universitätseigene Stipendien und Zuschüsse
  • Unterstützung und Beratung zu Drittmittelanträgen
  • Vereinbarkeit von Familie und Wissenschaft

Graduiertenförderung an der Universität Erfurt


Forschungsprojekte

Die Forschungsaktivitäten an der Universität Erfurt sind vielfältig. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen Drittmittelprojekte aus unseren drei Schwerpunktfeldern ("Bildung. Schule. Verhalten.", "Religion. Gesellschaft. Weltbeziehung." und "Wissen. Räume. Medien.") mit einer Fördersumme ab 5.000 Euro vorstellen.

Kommunikation und Medien| Religion| Politik |Gesundheit und Psychologie| Kultur, Sprache und Gesellschaft| Geschichte| Bildung und Pädagogik| Sammlungen| Wirtschaft

Weitere Informationen zum Bereich Forschung der Universität Erfurt:

Schwerpunktfelder der Forschung


Graduiertenforum

Die Universität Erfurt möchte junge Wissenschaftler*innen optimal fördern und ihnen die bestmögliche Unterstützung für ihre berufliche Karriere bieten. Vor diesem Hintergrund hat sie ihre Graduiertenförderung im „Christoph-Martin-Wieland-Graduiertenforum“ zusammengeführt.

Die Struktur baut auf den vorhandenen Programmen, Strukturen und Einheiten auf, indem das Forum Elemente bündelt und übergreifend organisiert. Gleichzeitig sorgt das Forum für eine einrichtungsübergreifende Qualitätssicherung. Am Forum beteiligen sich neben Promovierenden und Postdocs Professor*innen (für die wissenschaftlichen Inhalte), der Stabsbereich Forschung und Nachwuchsförderung (für den Graduiertenservice) sowie verschiedene Ausschüsse und Kommissionen, darunter der Senatsausschuss für Forschung und Nachwuchsförderung (für Evaluation und Konzeption).

Es können zum einen bereits etablierte Strukturen des Promovierens genutzt und weiterentwickelt werden, zum anderen trägt die Hochschule dem Charakteristikum seiner bestehenden Graduiertenförderung Rechnung: dem Zusammenwirken der verschiedenen Bereiche für eine exzellente Förderung von Promotionsinteressierten, Promovierenden und Postdocs.

Christoph-Martin-Wieland-Graduiertenforum

Graduiertenforum
Christoph Martin Wieland

Forschung an der Universität Erfurt

Gruppe von Forschern im Forschungszentrum Gotha
Forschung
Forschungszentrum Gotha für Kultur- und Wissensgeschichte der Neuzeit Forschungszentrum Gotha
Max Weber
Forschung
Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien Max-Weber-Kolleg
Besucher einer Ausstellung über Forschung im Kommunikations- und Informationszentrum (KIZ) der Universität Erfurt
Forschung
Forschungsförderung & Stipendien Graduiertenförderung