University of Erfurt

Kindermusical "Lilli und das unglaubliche Comeback": Pressemitteilung Nr.: 06/2011 - 11.01.2011

Plakat zum Kindermusical "Lilli und das unglaubliche Comback"
Das Kindermusical "Lilli und das unglaubliche Comback" wird am 14. Januar erstmals aufgeführt.

Der Lehrstuhl für Pastoraltheologie und Religionspädagogik an der Universität Erfurt lädt am Freitag, 14. Januar, zusammen mit dem Referat Kinderseelsorge des Bistums Erfurt erstmals zur Aufführung des Kindermusicals „Lilli und das unglaubliche Comeback“ ein. Beginn ist um 17 Uhr in der Aula des Evangelischen Ratsgymnasiums – im „Haus am Breitstrom“ in der Meister-Eckehart-Str. 5. Bereits um 15.30 Uhr startet hier ein kostenloser Musikworkshop zur Vorbereitung auf das Musical.

Die Auferstehung Jesu ist das zentrale Thema des Christentums und wird mit diesem Musical für Kinder versteh- und erlebbar. Lilli Gottlieb, die Hauptfigur dieses Musicals, fragt sich, ob die Geschichte von der Auferstehung Jesu denn wirklich wahr sein kann. Da wird ihr ein Bote Gottes gesandt, Samuello, eine Phantasiegestalt mit Engelcharakter, der sie mitnimmt auf eine Zeitreise in das Jerusalem des ersten Jahrhunderts. Sie darf live dabei sein bei der Entdeckung des leeren Grabes und bei der Begegnung der Jünger mit dem Auferstandenen. Das Musical lädt Familien und Kinder zu einem klang- und farbenreichen Nachmittag ein und wird für Kinder ab dem fünften Lebensjahr empfohlen.

Das Stück wird außerdem am 15. Januar in Rosa (Westthüringen) und am 16. Januar in Heiligenstadt zu sehen sein. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf an der Dominformation (Dom St. Marien, Domberg, 99084 Erfurt / Tel.: 0361/64 61 265/ montags bis samstags von 9.30 bis 17 Uhr sowie sonn- und  feiertags von 13 bis 17 Uhr) zum Preis von drei Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene. Die Familienkarte kostet 15 Euro, der Aufschlag an der Tageskasse beträgt zwei Euro.

Navigation

Toolbox

User menu and language choice