University of Erfurt

Kierkegaards Notizbücher: Pressemitteilung Nr.: 101/2011 - 30.06.2011

Buchcover Kierkegaard

Soeben ist der dritte Band der Deutschen Søren Kierkegaard Edition erschienen, der auf fast 1000 Seiten Kierkegaards Notizbücher samt Kommentar enthält. Sein Titel: Søren Kierkegaard: Journale und Aufzeichnungen. Notizbücher 1-15 . Es handelt sich bei diesen Notizbüchern um einen wichtigen Bestandteil von Kierkegaards literarischem Nachlass, der in der Deutschen Søren Kierkegaard Edition erstmals vollständig und kritisch in deutscher Übersetzung zugänglich gemacht wird. Redaktionelles Zentrum der neuen deutschen Kierkegaard-Ausgabe ist die Kierkegaard-Forschungsstelle am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt.

Die in dem neuen Band versammelten 15 Notizbücher belegen bei großer inhaltlicher und formaler Vielfalt vor allem Kierkegaards intensive Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen Theologie und Philosophie. Besonders hervorzuheben sind Notizbuch 11, Kierkegaards Mitschrift von Schellings Vorlesung über die Philosophie der Offenbarung und damit zugleich ein wichtiges Zeugnis des Deutschen Idealismus, sowie Notizbuch 15, in dem Kierkegaard unter dem Titel „Mein Verhältnis zu ‚ihr‘“ eine mitreißende Bilanzierung seiner Verlobung mit Regine Olsen bietet – ein Text, für dessen Übersetzung sich schon Rilke eingesetzt hat.

Weitere Informationen / Kontakt:

Navigation

Toolbox

User menu and language choice