University of Erfurt

Puzzlekiste lädt zum Stöbern und Tauschen ein: Pressemitteilung Nr.: 15/2011 - 18.01.2011

Sie wollen jungen Leuten, die aus dem Ausland zum Studium an die Universität Erfurt kommen, den Start im neuen Zuhause erleichtern und deshalb haben sich Studierende und Mitarbeiter der Erfurter Hochschule etwas ausgedacht: die Puzzlekiste. Zu finden hinter dem Lehrgebäude 2 auf dem Campus an der Nordhäuser Straße. Die Puzzlekiste öffnet am Donnerstag, 27. Januar, erstmals ihre Pforten und bietet neben Stöberartikeln auch einen Ort, um neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen – ein Projekt des Internationalen Büros mit Unterstützung von Studierendenrat, dem Exchange Student Network (ESN) und dem SWE Stöberhaus.

„Unsere Idee war es, den Gaststudenten dabei zu helfen, sich in Erfurt schnell heimisch zu fühlen“, erklärt Alexandra Schmitterer, neben Caroline Bach, Laura Höfler und Marlen Leisner eine der Organisatorinnen des Projekts. „Anstatt die ersten Wochen mit Ausflügen zu den umliegenden Möbelhäusern zu verbringen, können die Austauschstudenten bei uns Haushaltsgeräte und anderen nützliche Dinge direkt auf dem Campus bekommen und dabei Geld und Zeit sparen. Zeit, die sie dafür nutzen können, Erfurt genauer unter die Lupe zu nehmen oder neue Freunde zu finden.“ Die Spenden für den „Umsonstladen“ stammen aus dem Bestand des Erfurter Stöberhauses, von Privatleuten oder Austauschstudierenden, die Erfurt bereits wieder verlassen haben. Alexandra Schmitterer: „Das Konzept ist denkbar einfach. Man holt sich einfach, was man braucht – Pfannen, Geschirr, Gardinen, Handtücher – kostenlos ab und bringt wieder, was man nach der Austauschzeit nicht mit nach Hause nimmt. Und dabei muss das, was man wiederbringt, nicht dasselbe sein, wie das, was man am Anfang mitgenommen hat“. Die „Handelsbewegungen“ im Laden werden nur mittels einer Inventarliste dokumentiert. Und für größere Objekte wie Regale oder Schreibtische gibt es im Laden eine Pinnwand für Inserate. Darüber hinaus können auch verabredete Tausch-Aktionen über den Laden koordiniert werden.

Die Puzzlekiste befindet sich hinter dem Lehrgebäude 2 auf dem Campus und ist über den Parkplatz an der Nordhäuser Straße auch mit dem Auto zu erreichen. Zur Eröffnung am 27. Januar laden die Organisatoren alle Neugierigen ab 18 Uhr herzlich in die ebenfalls neuen Räume der CEREB-Doktoranden im Kellergeschoss des Lehrgebäudes ein. Der Weg wird ausgeschildert sein. Die Einweihung bietet die Möglichkeit, sich über das Konzept der Puzzlekiste zu informieren und wer mag, kann auch noch den einen oder anderen Gegenstand beisteuern, denn in der Puzzlekiste ist durchaus noch Platz für weitere Dinge, die den Alltag der Austauschstudierenden erleichtern können.

Geöffnet ist die Puzzlekiste ab  2. Februar immer dienstags und donnerstags von 15 bis 16 Uhr. Termine außerhalb dieser Zeiten können über puzzlekisteerfurt@googlemail.com vereinbart werden oder über die öffentliche Facebook-Gruppe der Puzzlekiste unter www.facebook.com.

Navigation

Toolbox

User menu and language choice