University of Erfurt

Max-Weber-Preis für Nachwuchswissenschaftler: Pressemitteilung Nr.: 175/2011 - 14.12.2011

Erstmals vergibt das Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt für das Jahr 2012 den von der Sparkassenstiftung Erfurt geförderten internationalen Max-Weber-Preis für Nachwuchsforschung. Mit dem mit 1500 Euro dotierten Preis sollen herausragende Arbeiten von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern im Rahmen des Weberschen Forschungsprogramms auf dem Gebiet der Religionsforschung gewürdigt werden. Zudem erhalten die Preisträger die Möglichkeit zu einer einmonatigen Fellowship am Max-Weber-Kolleg.

Gefördert werden können Dissertationen und Habilitationen, und zwar interdisziplinäre Arbeiten aus den Bereichen Soziologie, Geschichtswissenschaft, Religionswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft, Philosophie und Theologie, die vergleichend arbeiten − mit historischer Tiefe und Interesse an normativen Fragen. Es geht dabei nicht um eine Exegese des Werks von Max Weber, sondern um die Anwendung seiner Forschungsprogrammatik auf religionsbezogene Fragen. Um den Preis können sich Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus allen genannten Disziplinen und allen Ländern bewerben, die ihre Dissertation oder Habilitation in den vergangenen zwei Jahren abgeschlossen haben. Prof. Dr. Wolfgang Spickermann, Interimsleiter des Max-Weber-Kollegs: „Wir freuen uns, auf diese Weise sowohl den wissenschaftlichen Nachwuchs auszeichnen, als auch einen der berühmtesten Söhne der Stadt, Max Weber, und seinen forschungsprogrammatischen Vorstellungen eine Würdigung zukommen lassen zu können“.

Nähere Informationen zur Ausschreibung unter: www.uni-erfurt.de/max-weber-kolleg.

Navigation

Toolbox

User menu and language choice