University of Erfurt

University of Erfurt

Prof. Thomas Armbrüster, Ph.D.

Ehemalige Position: Inhaber des Lehrstuhls für Strategisches Management an der Staatswissenschaftlichen Fakultät

Thomas Armbrüster war nach dem Abitur zunächst Zeitsoldat bei der Bundeswehr und hat anschließend Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin studiert. Danach hat er in einer Unternehmensberatung gearbeitet und anschließend an der London School of Economics and Political Science promoviert. Es schlossen sich Tätigkeiten an der University of Reading (UK) und der Universität Mannheim an, mit Auslandsaufenthalten an der Stanford University und in Barcelona. Nach seiner Habilitation an der TU Berlin hatte Thomas Armbrüster Professuren an der Universität Witten/Herdecke, der German Graduate School of Management and Law und der Quadriga Hochschule Berlin inne, die jeweils mit Leitungsaufgaben auf Fakultäts- bzw. School-Ebene verbunden waren. Von April 2012 bis Ende 2014 war er Inhaber des Lehrstuhls für Strategisches Management an der Universität Erfurt.

Forschung

Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Armbrüster liegen in den Bereichen Personalmanagement/Führung, Unternehmensberatung, Management im öffentlichen Sektor und strategisches Netzwerkmanagement.

Ausgewählte Publikationen

  • Personalmanagement als Beruf (mit K. Schüller), Berlin: Helios, 2011
  • Unternehmensberatung im öffentlichen Sektor (mit J. Banzhaf und L. Dingemann), Wiesbaden: DUV Gabler, 2010
  • The Economics and Sociology of Management Consulting, Cambridge: Cambridge University Press, 2006
  • Management and Organization in Germany, London: Ashgate, 2005
  • Unternehmensberatung (mit C. Barchewitz), Wiesbaden: DUV/Gabler, 2004

Navigation

Toolbox

User menu and language choice