News

ErfurtLab lädt zum Kolloquium "Repräsentative Stichprobenziehung" ein

Das Erfurt Laboratory for Empirical Research (ErfurtLab) der Universität Erfurt lädt am Donnerstag, 4. November, zu einem Kolloquium ein, in dessen Mittelpunkt die "Repräsentative Stichprobenziehung" steht. Die Veranstaltung richtet sich in erster…

Weiterlesen

„Angriffe auf die freie Wissenschaft sind Angriffe auf unsere demokratische Gesellschaft“

Sie werden Ziel von „hate speech“ in den Sozialen Medien, finden sich in tendenziösen Pressebeiträgen wieder oder müssen sich gegen die Manipulation ihrer Wikipedia-Porträts wehren: Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, die sich kritisch mit…

Weiterlesen

Universität Erfurt ist ab dem 1. September Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium

Die Universität Erfurt wird zum 1. September Mitglied im ORCID Deutschland Konsortium.

Weiterlesen

Pandemiemüdigkeit bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen: Empfehlungen für Kommunikationsmaßnahmen

Im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) haben Forscherinnen der Universität Erfurt – Constanze Rossmann, Anne Reinhardt und Winja Weber vom Seminar für Kommunikationswissenschaft – zwei Online-Befragungen zum Thema…

Weiterlesen

Wissenschaft eine Bühne geben: Mitmachen beim Erfurter Science Slam 2021!

Nachdem er 2020 Corona-bedingt ausfallen musste, gibt es in diesen Jahr eine Neuauflage des Erfurter Science Slams, dem beliebten wissenschaftlichen Vortragswettstreit der Uni Erfurt. Am 3. November heißt es dann im Theater "Die Schotte" wieder…

Weiterlesen

Studien im ErfurtLab ab 1. Juli wieder möglich

Das ErfurtLab nimmt auf der Grundlage eines angepassten Hygienekonzeptes seinen Betrieb schrittweise wieder auf.

Weiterlesen

Deutscher Psychologie Preis 2021 für Cornelia Betsch

Cornelia Betsch, Heisenberg-Professorin für Gesundheitskommunikation an der Universität Erfurt, wird mit dem Deutschen Psychologie Preis 2021 geehrt. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 25. November in Berlin verliehen.

Weiterlesen

Freistaat fördert Forschungsprojekt zur kognitiven Entwicklung von Entscheidungskompetenz und gesellschaftlicher Partizipation an der Uni Erfurt

Mit rund 397.000 Euro fördert der Freistaat Thüringen im Rahmen der Richtlinie zur Förderung der Forschung das Projekt „KEEP-Panel Thüringen: Kognitive Entwicklung von Entscheidungskompetenz und gesellschaftliche Partizipation“ an der Universität…

Weiterlesen