Schon gewusst, dass Menschen mit Alzheimer Demenz trotzdem eine gute Lebensqualität empfinden können?

Schon gewusst?
old man in black jacket wearing black headphones

In unserer Studie haben wir den deutschen Selbstauskunft-Fragebogen „Quality of Life – Alzheimer’s Disease“ (QoL-AD; Logsdon et al., 1999) bei 30 Personen mit leichter bis mittelschwerer Demenz eingesetzt. Der QoL-AD ist ein vielfach angewandtes Instrument zur Erfassung der Lebensqualität bei Demenz, welches in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde (Bowling et al., 2015). Unser übergeordnetes Ziel lag in der Überprüfung der deutschen Selbstauskunft-Version des QoL-AD, um diesen in der Praxis einsetzen zu können. Zudem wollten wir erste deutsche Daten erheben, wie Menschen mit Demenz ihre eigene Lebensqualität einschätzen.

Im QoL-AD werden folgende Dimensionen abgefragt: der körperliche Gesundheitszustand, die Stimmung, zwischenmenschliche Beziehungen, die Fähigkeit zur Teilnahme an bedeutungsvollen Aktivitäten und die finanzielle Situation. Zusätzlich erfolgt eine Gesamtbewertung der eigenen Person und des eigenen Lebens (Logsdon et al., 1999). Das Instrument besteht aus 13 Items, die sich auf die aktuelle Situation der Person mit Demenz beziehen (Logsdon et al., 2002). Die Fragen werden anhand einer Vier-Punkte-Skala (schlecht – einigermaßen – gut – ausgezeichnet) beantwortet.

Wir befragten 19 Frauen (63.3%) und 11 Männer (36.7%) mit leichter bis mittelschwerer Demenz im Alter von 66 bis 90 Jahren (M = 77.30 J., SD = 6.30 J.).

Unsere Ergebnisse zeigen, dass Menschen mit Demenz ihre Lebensqualität trotzdem als gut empfinden können. Im QoL-AD Fragebogen die Teilnehmer:innen im Schnitt einen Gesamtwert von 34.27 Punkten (SD = 4.99) bei maximal 52 möglichen Punkten. Von den 13 Fragen wurden 11 von der Mehrheit der Teilnehmer:innen mit der Kategorie gut beantwortet. Nur die beiden Fragen zu: Wie ist Ihre Stimmung und Energie wurden verstärkt mit nur einigermaßen bewertet.

Unsere Studie:
Stypa, V., Fleiner, T., Häussermann, P. & Neumann, S. (2020). Validity and Reliability of the German Quality of Life–Alzheimer’s Disease (QoL-AD) Self-Report Scale. Journal of Alzheimer’s Disease, 77, 581–590. 

DOI: 10.3233/JAD-200400

Foto Credits: ......